Guitars & Amps for sale

 Hallo zusammen....


Hallo Gitarrenfans, Musiker, Sammler, Anfänger, Profis - wer auch immer sich für eine Gitarre interessieren mag... ist hier durchaus richtig gelandet! Ich bin selbst seit langer Zeit aktiver Gitarrist, Gitarrenfan  - und seit
etlichen Jahren auch als gewerblicher Händler von hochwertigen Gitarren tätig.

Gitarren sind für mich zugleich Hobby und Beruf. Mir macht es Spaß, ständig neue Instrumente auszuprobieren, deswegen gibt es hier auch ständig Neueingänge.  Ich selbst habe natürlich auch bereits eine ordentliche Sammlung - und von jedem Gitarrentyp, ob nun Les Paul, ES, Tele, Strat, ein- oder mehrere gute Exemplare (siehe auch "personal guitars" ganz unten auf der Seite). So etwa meine converted 68er Goldtop, die ich mit keiner noch so guten originalen 59er mehr tauschen würde...)! Hin und wieder bleibt ein weiteres Instrument in meinem Bestand - auch wenn es oft durchaus schwer fällt, viele andere tolle  Gitarren gehen zu lassen. Aber letztlich mache ich lieber Gitarrengeschäfte als Zweitjob, als Gitarrenunterricht zu geben... Dieser Job macht mir einfach Spaß, ich bekomme ständig neues und interessantes Equipment, kann probieren, Erfahrungen sammeln, Videos machen etc pp. Und weil ich selbst Musiker bin ist es mir wichtig, dass auch die Käufer mit meinen Instrumenten bestmöglich bedient werden.

Bestand/Preise

Die Instrumente hier sind in der Regel nach meinen persönlichen Ansprüchen ausgesucht und ich versuche generell beim Verkauf, die Preise auf marktüblichen Niveau zu halten, mache mir aber zudem die Arbeit, alle Gitarren optimal einzustellen, ggf. zu verbessern, reinigen etc.; erstelle Videos, Fotos. Bei einem Verkauf stelle ich die Gitarre zudem auf die gewünschte Saitenstärke ein, incl. neuer Saiten. 

Ratenzahlung/Inzahlungnahmen

Falls jemand Interesse an der ein oder anderen Gitarre hat, das Geld aber nicht sofort, oder komplett aufbringen kann: Kein Problem: In den meisten Fällen (also bei festem Wohnsitz, Telefonbucheintrag, Homepage etc) kann man auch bequem in 3-5 Monatsraten bezahlen! Inzahlungnahmen sind meistens auch denkbar, bitte Angebote immer mit Preisvorstellung (und erst mal ohne Fotodateien) zumailen.

Ankauf/Verkauf/Inzahlungnahmen

Gerne! Am liebsten Gibson-, Fender-, Guild-, Gretsch-Gitarren,
Vintage, auch Parts. Amps nehme ich nicht mehr, auch keine Bässe, kein Framus, Hoyer, keine Gitarren mit Floyd Rose oder Kahler 80's Vibrato etc, auch keine Gitarren in Zacken- Metal-, Streifen- oder in Bio-Selbstbau-Optik.... Akustikgitarren mache ich auch nicht mehr..  Schickt mir einfach eine Mail mit Preisvorstellung. Und: bitte erst nach E-Mail-Kontakt Fotos per mail schicken!!! Wenn an einem Tag mehrere Leute jeweils ihre 20 MB-Fotos gemailt haben, und ich die Post nicht abrufen konnte weil ich z: B. gerade auf Tour bin, ist so ein E-Mail-Postfach voll, und andere, mitunter wichtige Mails können nicht mehr zugestellt werden!!
Bitte habt Verständnis dafür, dass ich keine Listenverkaufspreise bezahlen kann, sondern gängige Händler-EKs. Als gewerblicher Händler habe ich ordentlich Kosten (alleine mein Video-Mann kostet mich monatlich 1200,-Euro - was aber im Endeffekt ein super-Service ist, wenn man als Kunde bereits gute Klangeindrücke von der Gitarre bekommt.
Weitere 500,- bis 800,- gehen monatlich an zwei Service Techniker!. Hinzu kommen Lagerkosten, Versand-, Garantie- und Rücknahmefälle, Gewerbe- /Umsatz/Einkommensteuern - und neulich sogar auch noch IHK-Gebühren (!!) - alles das, was man als privater Verkäufer nicht am Hals hat und was man auch gerne ausschließt (keine Rücknahme, keine Garantie, kein gar nichts.. siehe ebay! Und dann: viel Glück)... Deswegen haben meine Gitarren auch keinen "Gregor-Hilden-Bonus-Aufschlag" (wie ich es ab und an mal lesen kann) sondern es sind ganz normale Händlerpreise - bei denen ich im Vergleich sicherlich nicht an der Spitze liege.

Kaufen in den USA

Mitunter ist zu hören, dass man bestimmte Gitarren in den USA günstiger bekommt. Dies ist sicherlich auch manchmal der Fall - es darf nur nicht vergessen werden, dass auf den Kaufpreis Versandkosten hinzukommen (viele Anbieter veschicken ausschließlich mit UPS oder FEDEX, was bei einer Gitarre 250,- bis 350 Dollar macht - im günstigsten Fall mit USPS ohne Versicherung 130,- USD), und noch wichtiger: Auf den Kaufpreis plus Versandkosten(!) kommen noch einmal 19 % Einfuhrumsatzsteuer und ca 4 % % Zoll, die hier in Deutschland bezahlt werden müssen - und was auch nicht zu umgehen ist (außer mit gefälschten Papieren, was aber schnell auffliegen kann (die tatsächlichen Überweisungen sind ja auf den Kontobewegungen zu sehen) und eine Anzeige wegen Steuerbetrug einbringt. Wer in den USA kauft hat zudem das Risiko der oft sehr laxen Bechreibung der Anbieter. Es kommt in vielen Fällen vor, dass Teile nicht original sind und dies gar nicht erwähnt ist. Bei jedem Kauf ist man schließlich froh, wenn die Ware irgendwann tatsächlich auch angekommen ist.... Diese Risiken fallen bei meinen Angeboten weg - zudem kann man das Instrument bei mir (in Münster) ausgiebig ausprobieren! Bei Käufen in den USA hat man entweder Glück oder Pech... Ich habe inzwischen allerdings eine Reihe von Kontakten in den USA auf die ich mich 100 % verlassen kann; Händler, die selbst gute Musiker sind, eine Gitarre entsprechend einschätzen können und bei denen ich weiß, dass keine Überraschungen einzuplanen sind.

"Call" - "inquire".. - "ask".., "make offer".... "find another one", "...habe keine Ahnung was die wert ist..."

Immer wieder bekomme ich Angebote von Gitarren - ohne Preisangabe - aber mit den in der Überschrift genannten Sprüchen. Natürlich gibt man als Verkäufer nicht gerne den ersten Preisvorschlag ab, sondern wartet lieber auf ein Angebot - in der Hoffnung, dass dieses Angebot die eigene Erwartung vielleicht noch übertreffen könnte (um es mal klar beim Namen zu nennen :-). Und jeder, der ein solches Instrument besitzt, weiß in der Regel "was die wert ist" - da genügt im Zweifelsfall meist schon eine kleine Google-Abfrage. Um also diese taktischen Spielchen von vornherein gar nicht erst einzuläuten mache ich grundsätzlich weder "offer", noch "calle" oder "ask" ich, und "another one find" ich getrost auch noch mal.
 Fazit: Preisangabe sollte immer vom Verkäufer kommen. Das gilt für meine Angebote natürlich genauso! Denn jeder Interessent ärgert sich darüber, wenn bei Internet-Angeboten kein Preis angegeben ist, sondern vielmehr er selbst aufgefordert wird, doch mal etwas zu bieten, anzurufen, zu callen und offern... Beliebt ist es auch bei US-Händlern, zum Preis ein "ask" zu schreiben, und der Preis dann variiert - je nachdem WER gerade anfragt.... Die Händler von denen ich gerne und viel kaufe/kaufte haben aber ihren Preis immer direkt bei dem Angebot stehen. Auch muss man nicht wegen jeder Gitarre erst lästigerweise nachfragen/E-mail schicken um den Preis zu erfahren.

Testen

Die Gitarren befinden sich natürlich nicht alle in meiner Wohnung (antesten ist aber nach Anmeldung hier in Münster möglich, dies allerdings nur in Zimmerlautstärke - habe auch noch Nachbarn, die inzwischen schon etwas "sensibilisiert" sind. Bei größeren Amps etc. kann man das Testen aber auch in eine anderen Location in Münster zum Aufdrehen verlegen). Tel: 0251-524802 For security reasons these Guitars are not at my house - but it is no problem to check them out by appointment.

Allgemeine Fragen zu Gitarren und Amps:

Inzwischen habe ich über 4000 Gitarrenvideos erstellt, und die Leute denken natürlich nicht ganz zu Unrecht: "Der kann mir sicher ein paar gute Tipps geben". Das Problem ist allerdings, dass ich inzwischen jeden Tag an die 150  derartige Mails mit allgemeinen Fragen aus der ganzen Welt bekomme... ("welche Epiphone kannst Du empfehlen..., "...was ist der Unterschied zwischen einer Custom-Shop-Les-Paul und einer normalen...", "..welche Strat-Pickups soll ich in meine Road-Worn einbauen", "..was ist der Unterschied zwischen einer Vintage-Fender/Gibson und einer Reissue ..". Ich habe jetzt eine ganze Zeit jeden Tag solche Mails beantwortet - und im Einzelfall wäre dies auch kein Problem. Aber, sorry, in diesem Umfang geht das leider nicht mehr! Nehmt es also bitte nicht persönlich wenn ich solche allgemeinen Fragen deshalb grundsätzlich nicht beantworte! Ebenso wenig Fragen nach Backing Tracks, Aufnahme-Equipment, Plektren, Saiten.. - vieles steht bereits in den "FAQ" hier ganz unten auf der Seite

Spezielle Fragen zum Equipment auf dieser Seite
:

beantworte ich natürlich weiterhin gerne. Bei umfassenden Fragen/Beratungen lieber auch telefonisch als per Mail. Dass kostet weniger Zeit in anbetracht umständlicher 2-Finger-Tipperei) meinerseits - und ich bekomme so auch einen viel besseren Eindruck über die Wünsche und Vorstellungen des Kunden. Am WE oder abends anrufen ist auch kein Problem.


Kontakt/Zahlungsmodalitäten

Mail: hilden@muenster.de oder Tel: 0251-524802, bzw mobil: 0171-8314989.

Einen Warenkorb gibt es hier auf dieser Seite nicht, bitte einfach eine e-mail an mich schicken, ich melde mich kurzfristig, gerne auch anrufen wenn viele Fragen zum Instrument bestehen. Ich benötige die Rechnungs- und Lieferanschrift und schicke zunächst eine Rechnung als PDF zu.  Nach Geldeingang geht das Paket sofort (meist am gleichen Tag) in die Post/DHL (Tracking Nummer kann dann auch gemailt werden). Paypal ist auch u.U auch möglich - bitte dazu die Daten anfragen.
Einige der Gitarren können mit ausgewiesener UST verkauft werden (bei den Angeboten angegeben "inkl. 19 % UST), andere unterliegen der Differenzbesteuerung (§25A USTG) (im Zweifelsfall bitte eben nachfragen) - in jedem Fall gibt es natürlich eine ordentliche Rechnung zum Absetzen

Shipping outside of Germany


No problem, I ship a lot of guitars to foreign countries. Every guitar will be set up professional to your choice of string gauge and will be packed safe. I can send informations on every guitar in english language. Shipping cost to EU-Countries is 20,- Euro approx. Tracking is available. Non-EU is a little bit higher but no problem. Just write me an e-mail
hilden@muenster.de International Customers: An english Version of this page is online now! Klick here: Link

Zeichenerklärung:

"on hold" - heißt so viel wie: Gitarre wurde bestellt, Geld ist auf dem Weg - in manchen Fällen gibt es aber dennoch die Möglichkeit, dass der Verkauf aus irgendwelchen Gründen platzt. Eine Anmeldung (E-mail) für eine Benachrichtigung falls der Artikel wieder frei wird macht also ev. Sinn

"sold" - heißt, die Gitarre ist verkauft

Gibson

Les Paul

on hold 2013 Gibson Les Paul Std. Flametop, lemon - exakt so, wie aus dem Laden, ungespielt und im Neuzustand! Tolle Gitarre, super Hölzer und wunderschöne Farbe, super Ton. Nicht schwer! Preis: 1848,- Inkl. Original Case, Papiere Fotos1 Fotos2

1974 Gibson Les Paul Custom, sunburst. wunderschöne Gitarre mit angenehmen Gewicht (!) und tollen Sound. Gitarre hat noch alle begehrten Features der frühen 70er LPs wie ABR-1 Bridge, alu-goldtailpiece, Pickups mit black Patent-No-Sticker, Waffleback Tuner. Und: einen super Ton. Die Bünde sind noch original - man kann sie spielen, ich persönlich würde aber schöne Jumbo Frets bevorzugen. Eine professionelle Neubundierung kann ich gerne organisieren (200,- Euro). Gitare ist im super Zustand, der Koffer ist gerockt, funktioniert aber problemlos. Preis: 3990,- inkl. original Case Fotos1 Fotos2 Fotos3

on hold 2000 Gibson Les Paul Custom Shop Tom Murphy aged 1957 Reissue, Goldtop. Absolut rare! Diese 57er hat einen wunderbaren, nicht so extrem kräftigen Hals, außerdem mit den damals noch höheren, bequem zu spielenden nicht geplekten Bünden. Eine wunderbare Gitarre die zudem auch noch unfassbar toll klingt. Die heute bekannten Zertifikate aus dem Custom Shop gab es 2000 noch nicht (bis auf ein paar wenige Gitarren für den japanischen Markt, die mit einem weißen Din-A4-Zertifikat kamen). Deshalb hat sich der Vorbesitzer im Jahr 2010 ein schriftliche Bestätigung von Tom Murphy eingeholt. Diese ist auf dem offiezellen Brifkopf von Murphy erstellt und es wird bestätigt, dass genau diese Gitarre von ihm für Gibson im Jahr 2000 geaged wurde. Murphy aged Les Pauls sind nicht nur tolle Instrumente, sicherlich auch ein gutes Investment - und vor allem Gitarren, die richtig Spaß machen. Tonal herausragend wie man auch hier hören kann. Bei einem Besuch von mir im Gibson Custom Shop, Ende der 1990er Jahre, wurde mir dort erklärt, dass die Les Pauls für Tom Murphy eigens vom Custom Shop ausgesucht werden - und dann zu seinem Shop bei Los Angeles geschickt wurden! Das ist natürlich ein aufwendiges Verfahren, und zu der Zeit war hatte Murphy noch keine Mitarbeiter. Damit ist auch erklärbar, dass es zum einen nur so wenige Murphy-aged Gitarren aus dieser Zeit gibt, diese dann aber auch besonders gut klingen. Diese Gitarre ist - abgesehen von den aging Spuren - im Top Zustand! Preis: 4690,- inkl. original black Custom Shop Case,  Schreiben mit Tom-Murphy-Unterschrift, Papiere Fotos1 Fotos2 Fotos3

1992 Gibson Les Paul Std. cherry sunburst -  hübsch geaged, toller Ton! Schöner mittlerer Hals (es gab 1992 beid er LP Std. noch keine Unterscheidung zwischen 50ths und 60ths Neck, sondern nur einen, sehr schön geformten Hals mit mittlerem C Format, sehr klasse!. Super Gitarre, 1992 gab es im übrigen auch noch keine Unterscheidung zwischen "Custom Shop-LP" und "Nicht-Custom-Shop-LP"! Der Custom Shop kam erst Ende 1993. Diese tollen Les Pauls aus den 1990er Jahren werden in den nächsten Jahren mit Sicherheit auch nicht billiger werden! Und man kann mit einer solchen Les Paul mehr als gut klarkommen, bzw. auch richtig tolle Sounds realisieren (auf meiner 1. CD "Guitar Deluxe" ist z.B. eine solche Gitarre im Einsatz, u.a. auch bei "Slabo Day", der Titel ist auch auf der CD "Sweet Rain", hier gibt es den Song in meiner Version zu hören Slabo Day - einzig, bei meiner Std. hatte ich in der Mittelstellung out of phase geschaltet) Preis: 1798,- inkl. original brown Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Gibson Les Paul Traditional Flametop, cherry sunburst - exakt so, wie aus dem Laden, ungespielt und im Neuzustand! Tolle Gitarre, super Hölzer und wunderschöne Farbe. Suoper Ton Nicht schwer! Preis: 1748,-  Fotos1 Fotos2 

1996 Gibson Les Paul Classic  - Leichtgewicht! Angenehmer Hals mit mittelschlankem Format!. Super Ton und sehr leichte Bespielbarkeit.  Preis: 1998,- inkl. original brown Case, Extra Trussrodcover, Pickupkappen, Alutailpiece (Originalteile anbei!) Fotos1 Fotos2

(No.2) 1984 Gibson Les Paul "Studio Standard", cherry sunburst - auf jeden Fall deutlich mehr Standard als Studio - und mehr "Vintage" als "neu" - Hals- und Korpusbinding, dann aber DOTs im Griffbrett.   Schöne, 30 Jahre alte LP im Top Zustand! Leichtgewicht, runder Sound und schöner C-Hals, mittelstark, nicht dick. Originale Gibson Tim Shaw PAFs mit Pat No. Engraving auf der Rückseite. Preis: 1790,- inkl. original Protector Case Fotos1 Fotos2  Video1 Video2 Video3

(No.1) 1984 Gibson Les Paul "Studio Standard", cherry sunburst - auf jeden Fall deutlich mehr Standard als Studio - und mehr "Vintage" als "neu" - Hals- und Korpusbinding, dann aber DOTs im Griffbrett.  Auch, 30 Jahre alt und mit entsprechender Vintage Patina + Rock'n'Roll Spuren an den Korpuskanten ausgestattet. Leichtgewicht, runder Sound und schöner C-Hals, mittelstark, nicht dick. Originale Gibson Tim Shaw PAFs mit Pat No. Engraving auf der Rückseite. Preis: 1790,- inkl. original Protector Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

sold2009 Gibson Les Paul Custom Shop '54 Reissue, Goldtop 2 x P-90. Tolles Leichtgewicht, 3,8 kg ! Super Gitarre / guter Ton, und wer schon mal Musik von Sean Costello (!!) gehört hat wird auch Fan dieser Gitarre sein!!!  Preis: 2898,-  inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

2013 Gibson Les Paul '58 Reissue Custom Shop, Flametop, lemon  de fakto wie neu (Gitarre war nur ganz kurz bei einem Erstbesitzer, ohne gespielt zu werden. Toller Sound und ein schön geformter mittlerer '58er Hals! - richtig gute, klassische Les Paull Preis: 3698,-  inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1      Video2 (Achtung auf den Videos erscheint die Farbe zu Orange, siehe Fotos, hier wird es korrekter wiedergegeben)

2007 Gibson Les Paul "Special TV" Custom Shop, 2 x P-90    - toller Sound und  ein eher kräftiger Hals! und Gewicht ist schon etwas über 4 kg. Preis: 1898,- inkl. original Custom Shop Case, Zertificat, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video

sold 010 Gibson Les Paul '56 Reissue Custom Shop, 2 x P-90 goldtop   wie neu   - toller Sound und  ein schön geformter Hals! - richtig gute, klassische goldtop. Preis: 2898,- inkl. original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4 Video5

2008 Gibson Les Paul Classic Antique Limited Edition (eine von 400 ) - Leichtgewicht! Angenehmer Hals mit mittelschlankem Format!. Super Ton und sehr leichte Bespielbarkeit. Preis: 1898,- inkl. original black Case, Papiere  Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

on hold 2013 Gibson Les Paul '57 Reissue Custom Shop, goldtop  Nagelneu   - toller Sound und  ein schön geformter Hals! - richtig gute, klassische goldtop. Preis: 3598,- inkl. 19 % UST, inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2012 Gibson Les Paul 1958 Reissue Custom Shop, ice tea sunburst.  Guter Zustand mit leichten Dongs, klasse Optik! Toller Sound und leichtes Gewicht, mittelkräftiger 58er Hals - eher moderat!  Preis: 2598,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 (Achtung auf den Videos erscheint das sunburst zu rot, siehe Fotos, hier wird es korrekter wiedergegeben)

(No. 3) 2014 Gibson Les Paul "Collector's Choice 15 Aged" (CC-15 A) "Greg Martin" Custom Shop Flametop   Nagelneu   - Super Gitarre! Tolles Aging, toller Sound und  einer fantastischer Hals! - die Gitarre wird als '58er angegeben - der Hals ist aber keinesfalls anders, als bei einem '59er Modell (hier eine ganz normale moderate Dicke mit schöner C-Form. Ich habe mal das Pickguard abgemacht (sehr schön mit der roten Schattierung!) - tolles Exemplar und mit 3,93 ein schönes leichtgewicht!!  Preis: 5499,- inkl. 19 % UST, inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 (mit Thorndal "Duane 69) Video2 (mit Okko Diablo)  Greg Koch hat sich auch eine gekauft.. ! Siehe Video  und hier noch ein schönes Video von Andertons zu den CC-13 / CC-15 / CC-16 wo alle drei vergestellt und verglichen werden

2011 Gibson Les Paul 1957 Reissue Custom Shop, Bigsby Model, goldtop, high gloss.   guter Zustand,tolle Optik! Klasse Sound, satter, mittelkräftiger 57er Hals! Preis: 2698,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video

Gibson Les Paul Custom Shop "Axcess" - black, guter! Zustand. Tolle Gitarre, ist fantastisch leicht dank chambering, hat die modernen Features wie Mulde am Body Hals Übergang, Single Coil Splitsounds. Schöner mittlerer D-Hals, nicht zu dick. Preis: 2390,- inkl. original Custom Shop Case, Custom Shop Zertificat Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4 Video1 Video2

sold 2012 Gibson Les Paul "Custom Classic" antique natural - sehr stylish, aber vor allem auch eine tolles Instrument! Gitarre ist wie ladenneu.  Preis: 1548,- inkl. Original Case, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

(No. 2) 2013 Gibson Les Paul Custom Lite LTD. Edition - 1988 wurde dieses Modell von  Gibson entwickelt (siehe 1988 Katalog Fotos - und auch  eines meiner Videos mit einem Original aus der Zeit: Video und hier  eine weiteres Video bei der der  Mini Switch durch ein Tone Poti ersetzt wurde (die Split-Funktion kann man ja  problemlos mit einem Push-Pull-Poti haben, so gibt es ein noch klassischeres  Design Fotos1 Fotos2). Ein  schönes Konzept, mit schlankerem Korpus, Bauchmulde und splitbaren Pickups - im  klassischen Les Paul Custom Design. 2013, gab es eine kleine Neuauflage - die schon kurz nach Erscheinen in den Läden in Deutschland im Sommer komplett  ausverkauft war - möglicherweise auch wegen des günstigen Preises von etwa  1500,- Euro. An der Qualität der Gitarre kann es jedenfalls nicht liegen, dass  es sich hier um ein LTD.-Modell zu einem derartig günstigen Preis handelt. Der  Wert der Gitarre wird auch mit Sicherheit auch noch steigen - schon jetzt gibt  es private Anbieter, die die Gitarre über 2000,- anbieten (siehe hier !), was eigentlich auch gar nicht so unrealistisch wäre. Auf jeden Fall dürfte klar sein, wohin die Preis-Reise über kurz oder lang hingehen dürfte denn die GItarre ist richtig gut und sieht auch noch toll aus. Hals ist medium-kräftig, man hat also schon etwas in der Hand und die Bünde sind schön Jumbo-like. Gitarreist leicht! Preis: 1598,- inkl. original Case, Papiere, Zubehör  Fotos3 Fotos4  Video  Und hier noch Videos von weiteren, die ich bereits bereits verkauft habe: Video1 Video2  Video3

(No. 1) 2013 Gibson Les Paul Custom Lite LTD. Edition - 1988 wurde dieses Modell von  Gibson entwickelt (siehe 1988 Katalog Fotos - und auch  eines meiner Videos mit einem Original aus der Zeit: Video und hier  eine weiteres Video bei der der  Mini Switch durch ein Tone Poti ersetzt wurde (die Split-Funktion kann man ja  problemlos mit einem Push-Pull-Poti haben, so gibt es ein noch klassischeres  Design Fotos1 Fotos2). Ein  schönes Konzept, mit schlankerem Korpus, Bauchmulde und splitbaren Pickups - im  klassischen Les Paul Custom Design. 2013, gab es eine kleine Neuauflage - die schon kurz nach Erscheinen in den Läden in Deutschland im Sommer komplett  ausverkauft war - möglicherweise auch wegen des günstigen Preises von etwa  1500,- Euro. An der Qualität der Gitarre kann es jedenfalls nicht liegen, dass  es sich hier um ein LTD.-Modell zu einem derartig günstigen Preis handelt. Der  Wert der Gitarre wird auch mit Sicherheit auch noch steigen - schon jetzt gibt  es private Anbieter, die die Gitarre über 2000,- anbieten (siehe hier !), was eigentlich auch gar nicht so unrealistisch wäre. Auf jeden Fall dürfte klar sein, wohin die Preis-Reise über kurz oder lang hingehen dürfte denn die GItarre ist richtig gut und sieht auch noch toll aus. Hals ist medium-kräftig, man hat also schon etwas in der Hand und die Bünde sind schön Jumbo-like. Gitarreist leicht! Preis: 1598,- inkl. original Case, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4  Video1 Video2 Und hier noch Videos von weiteren, die ich bereits bereits verkauft habe: Video1 Video2  Video3

(No. 2) 2014 Gibson Les Paul "Collector's Choice 15 Aged" (CC-15 A) "Greg Martin" Custom Shop Flametop   Neu  und ungespielt - Super Gitarre! Tolles Aging, toller Sound und  einer fantastischer Hals! - die Gitarre wird als '58er angegeben - der Hals ist aber keinesfalls anders, als bei einem '59er Modell (hier eine ganz normale moderate Dicke mit schöner C-Form. Preis: 5499,- inkl. 19 % UST, inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Gibson-Info Video1 Video2 Video3 (im Video wird die Farbe zu sehr orange angezeigt!) Greg Koch hat sich auch eine gekauft.. ! Siehe Video  und hier noch ein schönes Video von Andertonszu den CC-13 / CC-15 / CC-16 wo alle drei vergestellt und verglichen werden

on hold (No. 1) 2014 Gibson Les Paul  "Collector's Choice 15 Aged" (CC-15 A) "Greg Martin" Custom Shop Flametop   Leichtgewicht 3,85 kg - war wenige Tage bei einem Kunden ist aber noch exakt wie ladenneu und ungespielt - Super Gitarre! Tolles Aging, toller Sound und  einer fantastischer Hals! - die Gitarre wird als '58er angegeben - der Hals ist aber keinesfalls anders, als bei einem '59er Modell (hier eine ganz normale moderate Dicke mit schöner C-Form. Preis: 5449,-, inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Gibson-Info Video (im Video wird die Farbe zu sehr orange angezeigt!) Greg Koch hat sich auch eine gekauft.. ! Siehe Video und hier noch ein schönes Video von Andertons zu den CC-13 / CC-15 / CC-16 wo alle drei vergestellt und verglichen werden

(No. 2) 2014 Gibson Les Paul '59 "Collector's Choice 13 Aged" (CC-13 A) "Spoonful Burst" Custom Shop Flametop  - Replika der Gitarre von John Sebastian, Leichtgewicht 3,95 kg - ungespielt - Super Gitarre! Tolles Aging, toller Sound und  einer fantastischer Hals!  Preis: 6749,- inkl. 19 % UST, inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Gibson-Info Video1  Video2  (im Video wird die Farbe zu sehr orange angezeigt!) und hier noch ein schönes Video von Andertons zu den CC-13 / CC-15 / CC-16 wo alle drei vergestellt und verglichen werden

(No. 1) 2014 Gibson Les Paul '59 "Collector's Choice 13 Aged" (CC-13 A) "Spoonful Burst" Custom Shop Flametop  - Replika der Gitarre von John Sebastian, Leichtgewicht 3,9 kg - ungespielt - Super Gitarre! Tolles Aging, toller Sound und  einer fantastischer Hals!  Preis: 6749,- inkl. 19 % UST, inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Gibson-Info Video  (im Video wird die Farbe zu sehr orange angezeigt!)und hier noch ein schönes Video von Andertons zu den CC-13 / CC-15 / CC-16 wo alle drei vergestellt und verglichen werden

on hold 2000 Gibson Les Paul Custom Shop "Class 5", black / Flametop Tolle Optik, super Ton! Schöner schlanker Hals - wem die Historic Collection Hälse zu fett sind  und wer außerdem auf eine elegante Optik steht, bekommt hier eine richtig tolle Les Paul! Zudem gibt es bei dieser Gitarre noch die schöneren, etwas höheren Bünde. Gitarre hat normale Gebrauchsspuren - die wirken hier aber eher charmant! Preis: 2498,-  inkl. original black Custom Shop Case, Papiere, Zubehör Custom Shop Zertificat Fotos1 Fotos2 Video

2007 Gibson Les Paul 1957 Reissue Custom Shop, Bigsby Model, black   guter Zustand, nur wenige unerhebliche Spielspuren, tolle Optik! Klasse Sound, satter, kräftiger 57er Hals - der einen richtig fetten Ton liefert! Preis: 2698,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2010 Gibson Les Paul 1958 Reissue Figured (Flametop) Custom Shop, high gloss cherry sunburst,  Top-Zustand klasse Optik! perfekter Sound und Optik, leichtes Gewicht (3,95kg), mittelkräftiger 58er Hals - eher ein moderat!  Preis: 2998,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2008 Gibson Les Paul Std. Silverburst Limited Edition (eine von 400 für Guitar Center Los Angeles) - Angenehmer Hals mit schlankem 60's Format!. Super Ton und sehr leichte Bespielbarkeit. Preis: 1648,- inkl. original black Case Papiere Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video

2007 Gibson Les Paul 1957 Reissue Custom Shop, goldtop   Top-Zustand, tolle Optik! Perfekter Sound, satter, kräftiger 57er Hals - der einen richtig fetten Ton liefert! Preis: 2698,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video1 Video2

2009 Gibson Les Paul Std. black - Leichtgewicht! Angenehmer Hals mit kräftigeren 50's Format!. Super Ton und sehr leichte Bespielbarkeit. Preis: 1698,- inkl. original black Case, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Gibson Les Paul Collector's Choice CC-10 "'68 Les Paul" aged, LTD Edition. Ich war ja eigentlich etwas skeptisch als ich die ersten Fotos dieser Gitarre sah. Jetzt, wo sie hier ist, muss ich aber sagen: doch.. klasse Instrument, und auch mal etwas anderes! Gitarre ist wie neu (war nur ganz kurz bei einem Kunden) Preis: 4498,- Sonderpreis: 3998,- (!) inkl. original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

2011 Gibson Les Paul Limited Edition Traditional 1960, Trans Red / Zebra PAFs. Neuzustand. Preis: 1598,- inkl. Original Case, Papiere  Fotos1 Fotos2 Infos  Video

2013 Gibson Les Paul "Collector's Choice 7 Aged" (CC-7 A) "Shanks" Custom Shop Flametop  - Leichtgewicht 4,06 kg - und eine richtig schöne!! Von diesen CC-7 hatte ich mir gleich etliche gesichert weil sie richtig gut sind!! Dieses Exemplar habe ich von einem Privatmann, der sie aber so gut wie nicht gespielt hatte - Gitarre ist also noch wie aus dem Laden!! -   Super Gitarre! rock'n'rolliges Aging, toller Sound und  einer der besten Hälse die ich bislang auf einer CC vorgefunden habe ('59 Hals aber in "schnuckelig"/handschmeichlerisch). Bohrlöcher für Klusons sind übrigens auch an diesem Modell vorhanden, man könnte somit auch problemlos und ohne Änderung der Gitarre auf schöne aged Vintage Tuner switchen (dies habe ich schon bei etlichen Shanks gemacht!!) - dann wäre das Gewicht noch niedriger (ca 3,93 kg) . Preis: 5498,- original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2010 Gibson Les Paul "1968 Custom Q" Custom Shop, Sondermodell mit Quilted Top und Minihumbuckern !  wunderschöne Gitarre, recht kräftiger Hals der satt in der Hand liegt - toller Ton und einzigartige Optk! Gitarre war neu und ungespielt - jetzt, zu Silvester 2013 habe ich sie mal zum Gig mit genommen (siehe Fotos 3+ 4) - Sah nicht nur toll aus sondern klang auch großartig. Die Grover hatte ich zu diesem Zweck gegen Gibson Vintage Tuner getauscht (dazu nur die Bohrlöcher der Grovers verwendet um das Ganze auch 1:1 wieder rückgängig machen zu können)), was mir besser gefällt. Gitarre wiegt nur knapp über 4kg ! Und wenn sie keiner kauft spiele ich sie auch weiterhin gerne selbst.... Preis: 3790,-inkl. 19 % UST, inkl. original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1  Fotos2 Fotos3 Fotos4 Video3 (neu, mit den Gibson Vintage Tunern) Video1 Video2

2008 Gibson Les Paul 1957 Reissue Custom Shop goldtop Authentic aged, von Gibson bereits leicht angeaged (angelaufene Nickel-Teile, ansonsonsten kein weiteres aging außer VOS Finish), klingt super und ist noch im absoluten Bestzustand!!! Preis: 2798,- inkl. 19 % UST, inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

1972 Gibson Les Paul "Deluxe", converted to PAFs - wunderbare Gitarre, die mit den jetzt installierten original, alten Gibson PAT-No-Black-Sticker PAFs richtig gut klingt!!  Vintage Patina + Rock'n'Roll Spuren  wie es Tom Murphy auch ncht besser gemacht hätte... runder Sound und schöner C-Hals (noch Mahagoni), "schlank" mit neu gemachten medium Jumbo-Bünden (sehr gut!). Originales altes Lightweight Tailpiece, originale Tuner, neue Potis, originale alte 1972er Potis anbei. Preis: 3498,- inkl. späteres brown Gibson Case (gerockt) Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2013 Gibson Les Paul 1959 Reissue Custom Shop Flametop lemonburst, high gloss, Gitarre habe ich von einem befreundeten Händler in den USA bekommen - ist im ungespielten Zustand und ein perfektes Exemplar!!   Super Leichtgewicht, 3,795 kg, kein Aging, wunersschöne Flammung, toller Sound und ein fantastischer schnuckeliger medium '59 Hals. Traum-Les Paul! Preis: 5290,- Sonderpreis: 4990,-  inkl. 19% UST, inkl original brown Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

2010 Gibson Les Paul 1958 Reissue Custom Shop, cherry sunburst,  Top-Zustand mit leichten Spielspuren, nichts Schlimmes, tolle Optik! perfekter Sound und Optik, angenehmes Gewicht, mittelkräftiger 58er Hals - eher ein moderater 59er Hals! Pickguard ist im Koffer - so ohne sieht sie auch ziemlich gut aus Preis: 2698,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2009 Gibson Les Paul 1958 Reissue Custom Shop, cherry sunburst,  Top-Zustand mit leichten Spielspuren, nichts Schlimmes, tolle Optik! perfekter Sound und Optik, angenehmes Gewicht, mittelkräftiger 58er Hals - eher ein moderater 59er Hals! Pickguard ist im Koffer - so ohne sieht sie auch ziemlich gut aus Preis: 2698,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Video

2011 Gibson Les Paul 1959 Reissue Custom Shop, Flametop, Top-Zustand (neuwertig)  cherry sunburst, tolle Optik!  Klassischer Sound, wunderbarer medium "schnuckelig" Hals der perfekt in der Hand liegt, klasse Leichtgewicht (nur knapp über 3,9kg)    Preis: 3998,- inkl.  inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video1 Video2 Video3

2006 Gibson Les Paul 1957 Reissue Custom Shop goldtop, darkback Angenehmer medium 57er-Hals Außerdem: Perfekter Sound und Optik, Top Zustand, wie neu - nur von hinten sind am Body bereits wenige kleine Nitro-Lackrisse, sehr schön. Preis: 2698,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör  Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2004 Gibson Les Paul 1957 Reissue Custom Shop goldtop, Angenehmer medium 57er-Hals Außerdem: Perfekter Sound und Optik Preis: 2698,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

2011 Gibson Les Paul 1959 Reissue Custom Shop, Flametop, Top-Zustand (neuwertig) bis auf eine Druck-Stelle an der unteren Zarge (wurde bereits vom Gitarrenbauer wieder fachmännisch aufgefüllt). Man sieht es zwar noch - aber dies dürfte eine Stelle sein, wo wohl die wenigsten Leute bei einer solchen Gitarre hingucken... trotzdem deshalb aber schön preisreduziert!!! cherry sunburst, tolle Optik!  Klassischer Sound, wunderbarer medium "schnuckelig" Hals der perfekt in der Hand liegt, klasse Leichtgewicht (nur knapp über 3,9kg)    Preis: 3398,- inkl.  inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2009 Gibson Les Paul 1959 Reissue Custom Shop, Flametop, Top-Zustand (neuwertig) cherry sunburst, tolle Optik!  Klassischer Sound, medium-kräftiger  Hals! Preis: 3998,- inkl.  inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Gurt Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Gibson Les Paul "Studio" Goldtop - darkback. Gitarre wurde vor kurzem bei Session für 1348,- gekauft. Push Pull für Single Coil Sounds. Guter Zustand, inkl. Rechnung des Erstbesitzers Preis: 1148,- inkl. Original Case, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

(No. 2 )2011 Gibson Les Paul 1958 Reissue Custom Shop, klassisches cherry sunburst, ladenneuer Zustand!! Schönes, angenehmes Gewicht, 4kg,  perfekter, dynamischer Sound, medium+ Hals,der schön satt in der Hand liegt (aber noch nicht die dickste Variante die es bei einer R-8 schon gab). Gitarre spielt sich toll!. Preis: 2698,-,-  inkl.  original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 und noch mal da versehentlich doppelt gemacht: Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2004 Gibson Les Paul 1959 Reissue Custom Shop, Flametop, high gloss, tolle Optik! satter, runder Sound, kräftiger  Hals! Besonderheit: Gitarre ist im Quasi-Neuzustand!!  Gewicht: 4,05 kg Preis: 3998,- inkl. original black Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video-neu Video1 Video2 Video3 Video4 Video5

SG

2010 Gibson SG STD "Les Paul SG" VOS Custom Shop /Polaris White - EX-Kai Strauss Gitarre, war eine der Hauptgitarren des fantastischen deutschen Bluesgitarristen (u.a. Memo Gonzales & The Bluescasters). Kai war auch Erstbesitzer dieser Gitarre, hat sie viel live eingesetzt, wie auch auf der ersten CD seiner neuen Soul-Band, ein Exemplar dieser CD liegt bei, auf der CD ist überdies ein Video mit einer Doku aus dem Tonstudio, wo diese Gitarre auch im Einsatz zu sehen ist. Guter Zustand, ein paar Spuren, Bünde haben auch schon kleinere Spuren, kleinere Dongs am Body und beginnende, schöne Lackrisse, man kann die Gitarre, so wie sie ist sofort auf die Bühne nehmen! Klasse Sound Preis: 2290,- Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör. Fotos1 Fotos2 Video1  Video2 Video3 Video4 es gibt noch etliche mehr von Kai bei You Tube, auf einer Kai Strauss CD wurde die Gitarre zudem eingesetzt, diese CD liegt auch mit im Case. Und hier noch ein Video von mir: Video1

2007 Gibson SG STD Custom Shop "Les Paul SG" VOS / faded cherry, Zustand ist tip top - Gitarre war 2010 bei mir deshalb noch die Videos - Zustand ist noch der gleiche und: supertoller Sound, Preis: 2298,- inkl. Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

1969 Gibson SG "Standard" - Super Gitarre im Top Zustand. Tuner sind schöne aged Double Ring Kluson, neu und professionell funtionierend! Klasse Ton, Leichtgweicht, super Wertanlage. Indian rosewood Griffbrett. Preis: 4690,- inkl. original Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

1969 Gibson SG "Special" - Player-Gitarre, weniger etwas für Sammler da am Body ein Knacks (hervorragend vom Gitarrenbauer) repariert wurde, es waren zudem mal andere Tuner drauf, die Löchlein sind verschlossen und die Kopfplattenrückseite wurde neu lackiert (die Seriennummer dabei aber erhalten). Ich habe jetzt schöne Gibson Tuner, neu, mit Kunstofflügeln installiert, passt gut zu der Gitarre und sie lässt sich professionell handhaben! Vibrato fehlt, Stoptail-Piece ist ein neues aus Alu (das gleiche habe ich auch auf meiner persönlichen, alten SG-Special), Kobs sind aged Reflector Knobs, RI - und wenn ich nicht schon so eine hätte (diese Gitarre macht mir gerade bei Blues Gigs irre viel Spaß!), würde ich auch diese hier behalten. Indian rosewood Griffbrett. Preis: 1898,- inkl. neues Tweed Case Fotos1 Fotos2  Video1 Video2

2013 Gibson SG STD "Les Paul SG" VOS Custom Shop / cherry, Zustand ist wie neu - mit allerdings einer Macke am Korpusrand in Höhe der Knobs.!   Leicht, wunderschönes rot, toller Sound, Preis: 2298,- inkl. Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2008 Gibson SG STD "Les Paul SG" VOS Custom Shop / cherry,  leicht, wunderschönes rot, toller Sound, Top-Zustand. Preis: 2298,- inkl. Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2010 Gibson SG STD "Les Paul SG" VOS Custom Shop /cherry - guter Zustand, nur mininmale Spuren, toller Sound Preis: 2290,- Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör. Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2005 Gibson Custom Shop "Les Paul SG Special" - cherry, 2 x P-90 Pickups rare! Fantastische Gitarre - in jeder Hinsicht!! Leicht und resonant. Upgrades: Alu-Bridge mit dezenter Kompensation (originale Bridge im Koffer), gematchtes Potis-Set (50ths wiring, originale Potis im Koffer) Preis: 2298,- inkl. Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör. Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2010 Gibson SG STD "Les Paul SG" VOS Custom Shop /TV Yellow - wie neu / rares Stück mit super Optik und richtig tollem Sound Preis: 2290,- Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör. Fotos1 Fotos2 Video

2002 Gibson SG STD "LP SG" Custom Shop /high gloss cherry - tolle  SG,  leicht und super Ton!! Gitarre ist wie neu ! Hat noch die schöneren, höheren Bünde (pre-Plek) und einen schönen schlanken Hals. Preis: 2298,-  inkl. Original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

ES-335

2013 Gibson ES-335 1963 Reissue LTD. Edition 50ths Anniversary, sunburst, - ungespielt - Memphis Custom Shop - super Gitarre ! Preis: 3098,- inkl. 19 % UST, inkl. Papiere/Zubehör original Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

1973 Gibson ES-335, Walnut, Stoptail-converted (2 ehemalige Bigsby-Löcher sind verschlossen und so gut wie gar nicht mehr zu sehen) Desweiteren: schöne neue Bünde, professionelle neuere Gibson Tuner. Gitarre ist so wie sie ist bühnenfertig, spielt sich perfekt und klingt fantastsich. Hals ist schlank (für Gitarristen mit kleineren Händen besonders gut geeignet), es sind noch die guten PAT-Number-Black-Sticker Humbucker verbaut (wenig später in 1974 wurden erstmalig die Pickups mit den gravierten Pat. Nummern eingeführt) das Pärchen welches hier noch verbaut ist, bringt alleine schon um die 800,- Euro.  Gitarre hat eine tole Ausstrahlung und einen wunderbaren Vintage-Charme! Vor allem aber klingt sie fantastisch! Preis: 3890,- Euro inkl. 19 % UST, inkl original Case (neuer Griff) Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3

on hold 2011 Gibson ES-335 '59 Fatneck Dot Reissue, natural / blonde - ungespielter neu-Zustand (!), gute Gitarre, nicht schwer, schöner mittlerer '59 Hals, klasse Ton. Preis: 2998,-  inkl. 19 % UST, inkl original black Case, Custom Shop Zertificat, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2012 Gibson ES-335 Dot Reissue, cherry - Neu-Zustand (!), gute Gitarre, nicht schwer, schöner mittlerer Hals, klasse Ton. inkl. Original Rechnung des Erstbesitzers. Preis: 1998,-  inkl. original black Case, Custom Shop Zertificat, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1

1995 Gibson ES-335 Dot Reissue, sunburst, lightly flamed, wunderbare Gitarre im Top Zustand, mit viel Wertsteigerungspotential und großem Spaßfaktor. Diese Gitarren sind richtig klasse. Gitarre hat einen schlanken Hals, somit auch gut für Leute mit kleineren Händen zu bedienen. Preis: 2298,- inkl. original brown Case. Fotos1 Fotos2 Video1  Video2  Video3

2004 Gibson ES-335 Dot Reissue, flame, sunburst - richtig tolle Gitarre, schöner Rock'n'Roll Zustand (Bünde aber tip top).Das schwere Stoptailpiece (im Koffer) habe ich gegen ein schönes aged Alutailpiece getauscht - dies ist klanglich nochmals eine Aufwertung, ebenso wie die Gibson Tuner anstatt der schweren Grovers (es wurden nur die Borhlöcher der Grovers genutzt so dass der Tausch 1 : 1 wieder rückgängig gemacht werden kann. Angenehmer, mittlerer, eher schlanker Hals.  Preis: 2248,-     inkl. original black Case, Custom Shop Zertificat, Papiere Extra Tuner, Extra Tailpiece Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2011 Gibson ES-335 '59 Reissue Nashville Custom Shop, sunburst Top Zustand, super Ton, fetter 59er Hals. Die Nashville Custom Shop  ist die teuerste Varinate der Custom Shop ES-335 Preis: 3890,- Sonderpreis. 3498,-   inkl. original black Case, Zertificat, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Gibson ES-335 '59 Reissue Nashville Custom Shop, cherry Top Zustand (Mini-Spuren von Wandhalter and der Kopfplatte, nicht schlimm..), super Ton, schöner authentischer 59er Hals, nicht ganz so dick, mit leichtem V-Profl (weniger Schultern) - genau richtig! Die Nashville Custom Shop  ist die teuerste Varinate der Custom Shop ES-335 Preis: 3890,- Sonderpreis. 3498,- inkl. original black Case, Zertificat, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video1 Video2 Video3

2011 Gibson ES-335 Dot Reissue, flame, sunburst - Top Zustand (!) Preis: 2290,- inkl. 19 % UST    inkl. original black Case, Custom Shop Zertificat, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Gibson ES-335 Dot Reissue, cherry - Neu-Zustand (!), gute Gitarre, nicht schwer, schöner mittlerer Hals, klasse Ton. Preis: 2190,-  inkl. original black Case, Custom Shop Zertificat, Papiere Fotos1 Fotos2 Video

2008 Gibson ES-335 Dot Reissue, black - gute Gitarre mit klasse Ton. Top Zustand Preis: 2190,-  inkl. original black Case, Custom Shop Zertificat, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

ES-345/ES-355

sold 1977 Gibson ES-345, sunburst. Diese Gitarre hat einen wunderschönen, ganz besonderen Ton, sehr außergewöhnlich! Eher  medium bis schlanker Hals - auch für kleine Hände gut  geeignet. Label im F-Loch ist rausgefallen (wie oft bei Gibson ES-Gitarren) und fehlt. Bünde sind noch spielbar aber mit Kerben und flach. Varitone wurde ausgebaut und liegt mitsamt der original Potis im Koffer. Eingansgsbuchse auf Mono gelötet.  Preis: 2690,- inkl. gerocktes (aber funktionstüchtiges) original Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2008 Gibson ES-355, Custom Shop, black, Bigsby Keith Richards lässt ganz herzilich grüßen und bestellt seine besten Empfehlungen... wunderschöne und fantastisch klingende Gitarre! Außerdem auch eine perfekte Wertanlage da rares Modell - und gleichzeitig Klassiker! Guter Zustand mit leichten Spielspuren (Oberflächenkratzerchen, keine strukturellen Beeinträchtigungen!! Und die Bünde sind topfit. Preis: 3498,-  inkl. Custom Shop Zertificat, Papiere, Zubehör, original Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2010 Gibson ES-355, Custom Shop, black wunderschöne und fantastisch klingende Gitarre! Außerdem auch eine perfekte Wertanlage da rares Modell - und gleichzeitig Klassiker! Top Zustand!! Preis: 3498,-  inkl. Custom Shop Zertificat, Papiere, Zubehör, original Case Fotos1 Fotos2   Video1 Video2 Video3

weitere Gibson Modelle

on hold 2006 Gibson ES-175 sunburst / Flames,   im absoluten Top Zustand!! Wunderbare Gitarre die toll klingt und mit einem schönen mittelkräftigen Hals ausgestattet ist. Preis: 2598,- inkl. original black Case, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

on hold 1977 Gibson "Byrdland" natural - wunderschöne Gitarre mit authentischen Ton, top erhalten, kleines Löchlein in der vorderen Zarge von Gurtpin - ist jetzt vom Gitarrenbauer verschlossen, schöne aged Reflector Knobs RI, Label im Body fehlt, Griff am Koffer sollte repariert werden,  ansonsten alles prima - tolle Gitarre!!. Preis: 4398,- Sonderpreis: 3990,-  inkl. original Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Gibson 1959 ES-175 VOS Custom Shop  - perfekt!!   War nur kurz bei einem Kunden und ist noch im ladenneuen Zustand! Preis: 3690,- inkl.  Custom Shop Case, Custom Shop Zert. Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2010 Gibson Custom Shop Firebird - ungespielter Zustand, super Ton! Preis: 1990,- Sonderpreis: 1690,-  inkl. Custom Shop Case, Custom Shop Zert., Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

Fender

Telecaster

2013 Fender Telecaster Custom Shop 2-Tone NOS super stylish!! silver & white plus Binding. Gitarre  noch wie neu und ungespielt Leichtgewicht und hat zudem einen Superton!. Toller kräftiger Hals mit 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünden  Preis: 2690,- inkl. 19 % UST,  Custom Shop Zertificat, original Case, Zubehör Fotos1 Fotos2

2010 Fender Telecaster Custom Shop '52  Relic, 1-PAF in Neck Pos. butterscotch, Supertele - (Im Prinzip die gleiche Gitarre, wie meine persönliche: siehe 2010 Fender Telecaster Custom Shop '52 Relic - butterscotch Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4 Video1 Video2 Video3 Video4)  Leichtgwicht nbsp] und entsprechende Resonanz! Top-Zustand, tolles Aging, schöner, mittler C-Hals   9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünden  Preis: 2848,-  original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2

on hold Neuere Fender Telecaster Custom 70's Crafted in Japan, gute Gitarre! Kommt nicht mit dem abgebildeten Case sondern mit Fender Gigbag. Preis: 648,- inkl. Case Fotos1 Fotos2 Video

2006 Fender Telecaster "Nocaster Relic" Custom Shop, butterscotch blonde, mit knapp 3,2 kg ein schönes Leichtgewicht, tolle Farbe, schönes moderates Aging, angenehmer, durchaus kräftiger Hals - seidiges-smoothes Spielgefühl durch entlackter Halsrückenkam!  Tolle Gitarre mit einem Super Ton!!! Preis: 2398,- inkl. original Custom Shop Thermometer Case, Zertificat Fotos1 Fotos2 Video

2011 Fender Telecaster Custom Shop "'1961 Telecaster" Heavy-Relic, sunburst. Super Gitarre mit toller Optik, fantastischer Sound und schönem Leichtgewicht!. Klasse Farbe, angenehrm mittlerer C-Neck mit 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünde  Gitarre ist im Top Zustand und hat einen Super Ton (!!!).    Preis: 2698,- inkl. original Custom Shop Case,  Custom Shop Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

sold 2012 Fender Telecaster Custom Shop 1959 Heavy Relic Limited Edition Celadon Green Gitarre kommt von einem Sammler und ist noch wie neu und ungespielt Leichtgewicht und Superton!. Toller medium Hals (mittleres und sehr angenehme V Form - kein U) mit 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünden  Preis: 2890,- inkl.  LTD-Edition Zertificat, original LTD-Edition Case, Zubehör  Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3

2000 Fender Telecaster "Nocaster Relic" Custom Shop, butterscotch blonde, guter Zustand, tolle Farbe, super Aging, schöner, angenehmer, aber durchaus kräftiger Hals (noch nicht die Mega-U-Form die dann kurze Zeit später bei den Nocasters kam!  eine authentische Rock'n'Roller Gitarre!!!! Preis: 2798,- inkl. original Custom Shop Thermometer Case, Zertificat, Ledergurt, Ashtray Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2009 Fender Telecaster Custom Shop "'64 Telecaster Relic" Limited Edition, sunburst. Super Gitarre mit toller Optik, fantastischer Sound und schönem Leichtgewicht!. Klasse Farbe, angenehrm kräftiger C-Neck mit 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünde  Gitarre ist im Top Zustand. Es sind zudem originale, klassische Fender Brass-Reiter in der Bridge montiert weil diese wesentlich besser klingen als die geriffelten Stahlreiter (Gefahr des Absterbens der Noten bei Bendings wegen der kleinen, nicht  planen Riffel. Stahleiter liegen im Koffer) Preis: 2798,- inkl. original Limited Edition Custom Shop Case, Limited Edition Custom Shop Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2  und ein Fender Custom-Shop-Video von Mike Eldred (Fender Custom Shop)

2009 Fender Telecaster Custom Shop "'1963 Telecaster Relic", sunburst. Super Gitarre mit toller Optik, fantastischer Sound und schönem Leichtgewicht!. Klasse Farbe, angenehrm mittlerer C-Neck mit 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünde  Gitarre ist im Top Zustand. Es sind zudem originale, klassische Fender Brass-Reiter in der Bridge montiert weil diese wesentlich besser klingen als die geriffelten Stahlreiter (Gefahr des Absterbens der Noten bei Bendings wegen der kleinen, nicht  planen Riffel. Stahleiter liegen im Koffer) Preis: 2498,- inkl. original Custom Shop Case,  Custom Shop Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

2005 Fender Custom Shop 1967 Telecaster LTD. Edition, closet classic, silver, stylish !! Klasse Gitarre mit einem sehr schönen Sound.  Minimales CC-Aging vom Werk (Risse im Nitrolack etc., Top-Zustand - sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.  Preis: 2248,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

2011 Fender Telecaster "Custom DLX" Custom Shop, Maple Neck eine wirklich tolle Tele mit einem etwas kräftigeren medium Hals (modern Radius und Dunlop 6105 Bünden) der gut in der Hand liegt. Super Ton (sehr flexibel einsetzbar), fantastische Hölzer und klasse Optik.  Leicht, resonant. Nur leichte Spielspuren und ein/zwei kleinere Dongs, nichts Schlimmes Preis: 2148,- inkl. Original Case, Zertificat Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3 Video4

on hold 1994 Fender Telecaster Custom Shop "American Classic Sparkle".  Wunderbar klingende frühe Custom Shop Tele im Top- Zustand. Zertificat noch von John Page unterschrieben. Die Gitarre klingt fantastisch, ist leicht und hat einen schön geformten mittleren D-Hals - sehr klasse! Als Pickups wurden für dieses Modell Custom Shop "Texas Special" verwendet - auch sehr klasse. Wunderschöne Hölzer (siehe Fotos von der Halsrückseite!) Preis: 1990,- inkl. original Tweed Case, Zertificat Fotos1 Fotos2 Video

1993 Fender Telecaster Custom Shop gold sparkle. Wunderbar klingende frühe Custom Shop Tele im gespielten- aber dennoch guten Zustand (kleinere Dongs am Body), die Bünde haben schon Spielspuren (Kerben), sind aber noch problemlos spielbar. Die Gitarre klingt fantastisch, ist leicht und hat einen super geformten mittleren C-Hals - perfekt! Es ist eine sehr hochwertige Glendale Bridge mit kompensierten Reitern montiert, die originale Bridge ist nicht mehr vorhanden, ebenso ist ist das Zertifikat verloren gegangen - das spielt bei dieser Gitarre aber alles keine Rolle weil sie einzigartig gut ist!!! Außerdem sind alle wichtigen Markierungen, Daten und Custom Shop Stempel auf dem Hals und dem Body (siehe Fotos)   Preis: 1990,- inkl. original Tweed Case (vintage-fleckig) Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

1992 Fender Telecaster Custom Shop gold sparkle. Wunderbar klingende frühe Custom Shop Tele im super Zustand. Ou-Of-Phase Sound in der Mittelstellung (hört man im Video ab 3:03). Die Schaltung kann aber auch rückgängig gemacht werden. Preis: 2290,- inkl. original Tweed Case Fotos1 Fotos2 Video

1972 Fender Telecaster, sunburst, wunderbares Exemplar, Leichtgwicht mit Traumton und schönem kräftigen Hals! Neue Bünde - spielen sich super. Preis: 3890,- inkl. neues Tweed Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2005 Fender Telecaster Custom Shop "Thinline" Relic, black, leichte, tolle Gitarre mit end-sechziger Flair Schöner Hals mit sehr moderater V-Form) mit 9,5" Radius und  Dunlop 6105 Bünde. Top Zustand (wie neu), Preis: 2398,- inkl.  Zertificat, original Case, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

2011 Fender Telecaster "Pro Closet Classic" Custom Shop, vintage white mit durchscheinender Maserung, rares Instrument in dieser Ausführung und eine wirklich tolle Tele mit einem etwas kräftigeren medium Hals (modern Radius und Dunlop 6105 Bünden) der gut in der Hand liegt. Super Ton und klasse Optik. Gitarre  ist im Top Zustand und hat schon ein paar Dongs, (sehr sehr dünner schöner Nitrolack der sehr schnell abspringt was dann toll aussieht! Der dünne Lack lässt die Tele mit ihrem Leichtgewicht von 3,2 kg zudem super schwingen!! D Preis: 2198,- inkl.  Zertificat, original Case, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2011 Fender Telecaster Custom Shop 62 Custom NOS, red sparkle  Super Gitarre!! Medium/large Neck (sehr angenehme C Form 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünde. Fantastischer Sound! Zustand ist wie neu!  Preis: 2448,-  inkl. original Custom Shop  Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Fender Telecaster Custom Shop '52  Relic, 2-tone-sunburst, Supertele mit  knapp über 3 kg  und entsprechender Resonanz! Ungespielter Zustand, tolles Aging, schöner, mittler C-Hals   9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünden Preis: 2848,- inkl. 19 % UST original Custom Shop Tweed Case, Zertificat, Zubehör, Custom Shop Werkzeug-Set Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2013 Fender Telecaster "Custom" Custom Shop "62 NOS", sunburst  - aus einer Sammlung / ungespielt - ausgewähltes Instrument, Neuzustand!!!Sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Preis: 2198,- inkl. Zertificat, original Case, Werkzeugset Fotos1 Fotos2 Video

1977 Fender Telecaster, black - eine richtig leichte '77er mit tollem klassischen Sound. Die Gitarre ist komplett orginal, bis auf frisch gemachte Dunlop 6105 Bünde. Gitarre stammt aus meinem persönlichen Bestand - der aber inzwischen zu groß geworden ist, deshalb trenne ich mich von ein paar Stücken Preis: 2990,- inkl. neueres Fender Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

1974 Fender Telecaster "Custom", sunburst  Günstiger Preis da Player-Instrument (von außer nicht sichtbar: Neckhumbucker Fräsung wurde mal für einen anderen PU erweitert, Steg PU Fräsung aus dem gleichen Grund etwas vertieft - ist, wie gesagt, ist von außen nicht sichtbar, verringert den Preis der Gitarre aber um 1000,- Euro - und das Preis-Niveau wird auch langfristig so bleiben (etwa, 1000,- unter dem jeweiligen aktuellen Sammler-Preis für eine originale 74er, und die Preise steigen..) Super Klang, Leichtgewicht, noch mit den originale Bünden, die sehr flach sind (bereits im Original-Zustand sehr flach) - Eine Bundierung mit z.B. Dunlop 6105 Bünden könnte ich organisieren (+ 200,- Euro).   Preis: 2290,- inkl. original Papieren, Zubehör, black Tolex Fender Case mit F-Logo (neueres Bj.) Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2008 Fender Telecaster Custom Shop '58 Relic, candy melon, Humbucker in Neck Pos. Top Zustand (wie neu), knapp über 3 kg Leichtgewicht. Richtig klasse-resonant!! Toller medium Hals (mittlere, sehr angenehme soft V Form - kein U) mit 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünden Top Zustand (wie neu), nciht nur eine "Tele fürs Leben" sondern auch gleichzeitig noch eine Tele, die sonst keiner hat.,..! Preis: 2648,- inkl. Zertificat, original Case, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2007 Fender Telecaster Custom Shop "60 NOS", blonde Super Gitarre!! Medium Hals (mittleres und sehr angenehme C Form mit 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünden) Top Zustand. Preis: 2148,- inkl. Zertificat, original Case, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2005 Fender Telecaster Custom Shop 1963 NOS, Candy apple red. Gepflegter Topzustand, leicht, resonant, toller medium C-Hals, nicht zu dünn, Vintage Specs! Preis: 1990,- inkl. Original brown Case, Zertifikat Fotos1 Fotos2 Video1 (neu) Video2 (neu) Video3 (neu) Video

2007 Fender Telecaster "Classic S-1 Relic" Custom Shop, red sparkle, rares Instrument in dieser Ausführung und eine wirklich tolle Tele mit einem etwas kräftigeren medium Hals (modern Radius und Dunlop 6105 Bünden) der gut in der Hand liegt. Super Ton und klasse Optik. Stammt vom Erstbesitzer und ist im Top Zustand! Die Gitarre wirkt erst einmal wie eine Vintage Tele - hat aber einige modernere Features wie etwa Trussrodeinstellung von der Kopfplattenseite, S-1 Switch im Volume Poti zum aktivieren einer Humbucker Schaltung in der Mittelstellung, gekapselte, ölgelagerte Tuner, gestaggered. Preis: 2498,- inkl.  Zertificat, original Case, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

2013 Fender Telecaster '52 Relic, vintage white, - noch kein Vorbesitzer / ungespielter Zustand - Leichtgewicht! Tolles Aging. Schöner, angenehmer mittlerer Hals (es steht zwar Nocaster U Hals im Sheet - der Hals ist aber ein sehr schönes mittleres - eher schlankes Format! Auch für kleinere Hände geeignet! Compound 9,5" -12" ( Radius und Dunlop 6105 Bünden - sehr komfortabel!   Preis: 2848,- inkl. 19 % UST original Custom Shop Tweed Case, Zertificat, Zubehör, Custom Shop Werkzeug-Set Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4(auf den Videos sieht die Farbe etwas sehr "zitrone" aus - bitte schaut Euch die Fotos an, da wird die Farbe besser wiedergeben)

Stratocaster

2011 Fender Custom Shop 1956 Stratocaster, NOS, sunburst - sehr schönes, ausgewähltes Instrument mit Top-Hölzern und Leichtgewicht, guter Zustand, mit leichten Gürtelschnallenspuren hinten! Sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Preis: 2148,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2006 Fender Custom Shop  Stratocaster "Robin Trower Signature", blonde.  Tolle Gitarre, super Ton, mittlerer Hals der schön in der Hand liegt  Original Koffer und Papiere fehelen - deswegen auch ein super Preis. Die Gitarre hat aber ohnehin an allen Ecken und Enden die Fender-Custom-Shop-Datierungen und Markierungen, siehe Fotos3 ! Preis: 1698 ,- inkl. Tweed Style Case Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 

on hold 2005 Fender Stratocaster American Std. - vom Gitarrenbauer professionell mit aktiven Mid-Boost und Fender Noiseless Pickups ausgerüstet - wie "Eric Clapton Modell". Guter Zustand, klasse Sound. Preis: 798,- inkl. Original Case, Papiere. Fotos1 Fotos2

2014 Fender Custom Shop "Michael Landau Signature" Stratocaster, heavy relic, black. Extrem coole Gitarre!! Noch ungespielt! Leicht, resonant, angenehm geformter - mittlerer Hals der schön in der Hand liegt Preis: 3098 ,- inkl. 19 % UST, original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör, Werkzeugset Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2014 Fender Custom Shop 1968 Stratocaster, heavy relic, vintage blonde /vintage white. Gitarre ist noch ungespielt! Leicht, resonant, angenehm geformter - mittlerer Hals der schön in der Hand liegt und sich mit der seidigen Rückseite toll anfühlt! 9,5" Radius Neck, Dunlop 6105 Bünde, toller, satter holziger Ton. Preis: 2998,- inkl. 19 % UST, original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör, Werkzeugset Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2012 Fender Custom Shop 1960 Stratocaster, relic, shell pink. Super-Strat, noch mit den begehrten signierten Abbigail Ybarra Pickups!!  leicht, resonant, angenehm geformter - mittlerer Hals der schön in der Hand liegt und sich mit der seidigen Rückseite toll anfühlt !9,5" Radius Neck, Dunlop 6105 Bünde, toller, satter holziger Ton, Gitarre ist im Top Zustand - wie neu!!. Preis: 2498,- inkl. original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2013 Fender Custom Shop 1963 Stratocaster, relic, Total Tone LTD Ed. - Sonderauflage mit besten Zutaten und LTD Pickups. Super Strat, leicht, resonant, angenehm geformter mittlerer Hals genau richtig !9,5" Radius Neck, Dunlop 6105 Bünde, toller, satter holziger Ton, Gitarre ist im Top Zustand - war nur ein paar Tage bei einem Sammler der sie aber gar nicht gespielt hat!!. Preis: 2798,- inkl. original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör, Werkzeugset Fotos1  Fotos2 Video1 Video2

2012 Fender Custom Shop 1960 Stratocaster, relic, Daphne Blue. Habe noch nicht reingesehen, aber verutlich auch noch mit den begehrten signierten Abbigail Ybarra Pickups!!  Super Strat, leicht, resonant, angenehm geformter - etwas kräftigerer Hals der schön satt in der Hand liegt und sich mit der seidigen Rückseite toll anfühlt !9,5" Radius Neck, Dunlop 6105 Bünde, toller, satter holziger Ton, Gitarre ist im Top Zustand!!. Preis: 2498,- inkl. original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2008 Fender Custom Shop Stratocaster "Classic Relic HBS-1 Strat" Lake Placid Blue  - klasse Gitarre mit modernen Features (gekapselte Tuner, Humbucker-Switch mit S-1 Schalter im Volumen Knopf, Trussrod von der Kopfplatte aus einstellbar, 9,5" Radius und Dunlop 6105 Bünden, super Handling! aber absolut toller Vintage Optik und Ausstrahlung. Top Zustand. Preis: 2390,- inkl. original Custom Shop Case, Custom Shop Zertificat, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

sold 2005 Fender Custom Shop 1965 Stratocaster, NOS, Atlantic Blue / original mit Lipstick Pickus! Super Sound, sehr komfortabler medium+ C-Hals mit  mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde,  Gitarre ist im Top-Zustand!! Preis: 1998,-  inl. Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

2009 Fender Stratocaster Custom Shop "57 Reissue Relic", Super-Leichtgewicht (3,05 kg !), nocaster blonde / Tortoise-Pickguard + original white Pickguard. Top Zustand. 2 x 2009 original Custom Shop Fat 50 Picks / 1 x 2009 Abigail Ybarra grey back (Bridge). Wahnsinns-Gitarre, resonant - toller punchiger Ton. seidig glatter medium Hals mit 9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde, wenn man sich die Fotos ansieht bekommt man schon eine Ahnung wie unglaublich gut sich diese Gitarre anfühlt! Außerdem kommt sie in einer sehr seltenen und wunderschönen Farbe! Preis: 2548,- inkl.  original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3

2005 Fender Custom Shop 1966 Stratocaster candy apple red, Relic Klasse Gitarre mit einem sehr schönen Sound.  Authentisches Aging vom Werk (Risse im Nitrolack etc., Top-Zustand, noch mit den originalen Abigail Ybarra Pickups, grey bottom handwound! -  Preis: 1998,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

2013 Fender Custom Shop 1957 Stratocaster, HSS Relic- Top Zustand ohne Spuren!!! Sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Super Ton! Preis: 2490,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2012 Fender Custom Shop 1962 Stratocaster, NOS, sunburst - aus einer Sammlung / ungespielt - ausgewähltes Instrument, Neuzustand!!! Sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Preis: 2190,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video

2011 Fender Custom Shop 1956 Stratocaster, NOS, vintage blonde - Top Zustand ohne Spuren!!! Sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Super Ton! Preis: 2190,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video1 Video2 Video3

on hold 2012 Fender Custom Shop 1956 Stratocaster, NOS, Candy Apple Red - Top Zustand ohne Spuren!!! Sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Super Ton! Preis: 2190,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2011 Fender Custom Shop 1957 Stratocaster, relic, black - toller hölzener Ton! Sehr guter Zustand - sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Preis: 2398,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video1 Video2

2007 Fender Custom Shop 1956 Stratocaster, relic, black - toller hölzener Ton! Moderates aging, sehr schöner mittlerer Hals (leicht angedeutete V-Form, nicht extrem) mit  7,25" Radius / Vintage Frets.   (Tweed Case ist etwas gerockt) Preis: 1998,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video1 Video2 Video3 Video4

1977 Fender Stratocaster, walnut, cooles Instrumentl!!! Potis sind neu, original Pickups allesamt aus der Zeit, einer hat aber eine leicht andere Färbung von unten. Bünde noch gut spielbar aber eher flach. Preis: 1890,- inkl.  non original Case in Tweed Optik. Fotos1 Fotos2 Fotos3  Video1 Video2 Video3

2013 Fender Custom Shop 1960 Stratocaster, relic, Daphne Blue. Tolle Strat, leicht, resonant, angenehm geformter Hals mit super-seidig-glatter Rückseite ! (medium, nicht klobig!) 9,5" Radius Neck, Dunlop 6105 Bünde, toller, satter holziger Ton, Gitarre ist noch ungespielt!!. Preis: 2690,- inkl. original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör, Werkzeugset Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2013 Fender Custom Shop 1956 Stratocaster, relic, Purple! Klasse Strat, leicht Resonant, angenehm geformter Hals (medium, nicht klobig!) 9,5" Radius Neck, Dunlop 6105 Bünde, toller, satter holziger Ton, Gitarre ist noch ungespielt!!. Preis: 2790,- inkl. 19 % UST  original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör, Werkzeugset Fotos1 Fotos2 [nbsp]Fotos3 Video

2010 Fender Custom Shop "Custom DLX Stratocaster", sonic blue, Top Zustand, kalsse ton und SDuper Bespielbarkeit (9,5" Radius Neck, Dunlop 6105 Bünde) ! Preis: 2148,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2  Video1 Video2

2013 Fender Custom Shop 1962 Stratocaster, NOS, vintage white- aus einer Sammlung / ungespielt - ausgewähltes Instrument, Neuzustand!!!Sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Preis: 2190,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör, Werkzeugset Fotos1 Fotos2 Video

2011 Fender Custom Shop 1957 Stratocaster, relic, fiesta red - toller hölzener Ton! Sehr guter Zustand - sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.    Preis: 2398,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

1974 Fender Stratocaster, sunburst, hardtail, schönes leichtes Gewicht,   mittlerer Hals, mit Dunlop 6105 Bünden perfekt neu bundiert - spielt sich super! Originale grey Bottom Pickups von '74, Potis  '74, Schalter ist ein 5 Weg, originaler 3-Weg Schalter anbei. Die originalen Gussreiter der Bridge sind im Koffer, jetzt sind Vintage-Nickel-Reiter drauf. Tolle Gitarre! Preis: 3290,- inkl. original schönen, älteren Fender Custom Shop brown Case Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video

2010 Fender Custom Shop 1964 Stratocaster, relic, black / original mit Lipstick Pickus! Resonant! Sehr komfortabler medium+ C-Hals mit  mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde,  Gitarre ist im Neu-Zustand!! Preis: 2298,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2005 Fender Custom Shop 1966 Stratocaster LTD. Edition, closet classic, silver, stylish !! Klasse Gitarre mit einem sehr schönen Sound.  Minimales CC-Aging vom Werk (Risse im Nitrolack etc., Top-Zustand - sehr komfortabler Hals mit  9,5" Radius / Dunlop 6105 Bünde.  Preis: 2348,- original Custom Shop Case, Zertificat, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video  Infos/Specs 

2011 Fender Stratocaster Pro Relic Closet Classic /black, noch mit Abigail Ybarra Pickups (!!) wunderbare leichte Strat   , mit toller Optik (dezenter aging Grad mit hinten ist der Beginn von Lackrissen im Nitrolack zusehen).  Top Zustand Preis: 2198,- inkl. original blonde Custom Shop Case, Zertificat, Papiere, Zubehör Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2008 Fender Stratocaster "David Gilmour AGED" - Super Gitarre! Gitarre im Top Zustand - Halsrücken wurde vom Gitarrenbauer entlackt.  Preis: 2998,-  Sonderpreis 2748,- inkl. Original Gilmour-Signature Luxus Case, Papiere, Zubehör (nicht ganz komplett mit Buch, 3-CD Box, Zertificat, Papiere, Gurt,  David Gilmour Sig. Saiten - es fehlen Kabel und DVD Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 nbsp] (Und hier gibt es noch ein schönes Video von Session Music / Olli zu dem Modell: Video )

1974 Fender Stratocaster, sunburst. schönes leichtes Gewicht,   schlanker Hals, Bünde wurden mal vor einiger Zeit vom Gitarrenbauer erneuert (Dunlop 6105) spielt sich super! Die Pickups sind von '74, Potis wurden bereits gewechselt, Schalter ist ein 5 Weg. Es waren mal Vintage Kluson Mechaniken drauf, jetzt wieder die originalen F-Tuner (keine Replikas) Super Ton! Preis: 3390,- inkl. original Fender Black Tolex Case mit Fender Emblem außen, Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

1977 Fender Stratocaster, natural, hardtail. sensationelles leichtes Gewicht 3kg (!),   medium-schlanker Hals mit angenehmer Rundung. Bünde wurden mal vor einiger Zeit vom Gitarrenbauer erneuert (Dunlop 6105) spielt sich super! Originalzustand bis auf 5-Wegschalter und Reissue F-Tuner im gleichen Stil.  Preis: 1890,- inkl. neues Fender Tweed Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

1974 Fender Stratocaster, black, hardtail. Original, angenehmes mittleres Gewicht, eher schlanker Hals, Bünde wurden gerade beim Gitarrenbauer erneuert (Dunlop 6105). Wer diese Gitarre jetzt kauft und 5 Jahre spielt, und Spaß hat - darf dann mal nachrechnen, wie der Wertzuwachs in der Zeit erfolgt ist. (und das sind mit Sicherheit mehr als die 0,7 % jährlich, die das Sparkonto derzeit bietet...!) Preis: 3390,- inkl. neueres Case Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3

1974 Fender Stratocaster, hardtail, sunburst. Eine unglaublich toll klingende Strat, die auch etwas für Leute mit kleineren Fingern ist - der Hals ist recht schlank und spielt sich mit den neuen 6105 Bünden ausgezeichtet. Pickups sind handgemachte grey bottom Peter Florance "Vintage 70" Pickups - also stilecht und klanglich super passend! Gitarre ist sehr leicht (3,15 kg) und klingt fantastisch! Preis: 2890,- inkl. black no name Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Haar

Haar Custom-made Gitarren. Diese Gitarren werden von Hand gebaut - und zwar nicht aus Fertigparts (!), sondern aus dem rohen Holz!! 100 % Handarbeit! . Die 50er Styles haben Esche Bodys, und die 60ths Modelle Erle Bodys; Pickups kommen von Peter Florance aus den USA (handmade Peter Florance "Voodoo"); kompensierte Bridge von Wilkinson, USA Potis etc.
Haar Gitarren kommen normalerweise ohne Koffer/Bag. Ich lege aber immer noch ein kostenloses, einfaches Gig-Bag von mir bei. Gitarren werden gut verpackt! Optionaler Haar Koffer von G & G jetzt 3 verschiedene Haar Koffer von G & G (von dort kommen auch die  Fender Custom Shop Cases) Preis: 199,- inkl. 19 % UST Case1 Case2 Case3

Haar T-Style

2013 Haar JM Model - neu und ungespielt - leicht, toller Look - schöner kräftiger Hals!! Preis: 1748,- inkl. 19 % UST Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

sold 2013 Haar JA / T Model - super Gitarre - leicht, toller Look und ein fantastischer Hals!! Preis: 1648,- inkl. 19 % UST
Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

sold  2014 Haar Trad T mit Kloppman handmade Pickups, aged 50 Set, 1-piece Body, 5a Birdseye maple neck -  super Gitarre - toll klingend!! leicht Preis: 1748,- inkl. 19 % UST[nbsp Fotos1 Fotos2 Video

Haar S - Style

2013 Trad S   - sparkle, super Gitarre, Kloppmann Thomas Blug PU Set, aged !! fantastischer Ton!! Preis: 1698,- inkl. 19 % UST  Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

Gretsch

2013 Gretsch 6120 DC - im Top Neuzustand!! Ich hatte schon mehrere dieser Gitarren in Vintage - und muss sagen, dass ich diese hier besser finde!  Preis: 2648,- inkl. Original Case, Papiere Fotos1 Fotos2 Video

Acoustics

NEU: Ich habe jetzt einige Exemplare der USA-Retro Serie da. Fantastische Gitarren - High-End-Martin-Qualität sowohl, was die akustische Seite, wie auch die Vieseiltigkeit als Bühnengitarre mit dem eingebauten Tonabnehmer System betrifft!!

Martin HD-18E-Retro, nagelneu und ungespielt eines der Topmodelle von Martin, noch nagelneu. Wunderschöne und fantastisch klingende Gitarre. Preis: 2548,- inkl. 19 % UST, Original Case, Papiere auch Tausch gegen E-Gitarre Video1  Video2 
Info-Video

Martin HD-28E-Retro, nagelneu und ungespielt, eines der Topmodelle von Martin, noch nagelneu. Wunderschöne und fantastisch klingende Gitarre. Preis: 3590,- inkl. 19 % UST, Original Case, Papiere auch Tausch gegen E-Gitarre Video1 Video2  Info-Video

Martin OM-28E-Retro, nagelneu und ungespielt, eines der Topmodelle von Martin, noch nagelneu. Wunderschöne und fantastisch klingende Gitarre. Preis: 3590,- inkl. 19 % UST, Original Case, Papiere auch Tausch gegen E-Gitarre Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

sold 2013 Martin 000-18 nagelneu und ungespielt . Schöne und gut klingende Gitarre. Preis: 1698,- inkl. Original Case, Papiere auch Tausch gegen E-Gitarre Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2011 Gibson "Hummingbird Artist" HCS - Im Top Zustand (wie neu!), super Gitarre! auch Tausch gegen E-Gitarre Preis: 1890,- inkl. 19 % UST inkl. Original Case Papiere auch Tausch gegen E-Gitarre  Fotos1 Fotos2  Video1 Video2

2010 Ovation Celibrity Deluxe MDB-C Koa mit OP-30 Pickup  Preis: 498,- inkl. Original Ovation Hardcase (ist bei der Gitarre normalerweise nicht im Lieferumfang) auch Tausch gegen E-Gitarre Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Martin Dreadnought Steelstring DXMAE nagelneu und ungespielt mit Fishman Sonitone Pickupsytem und Echtholzgriffbrett aus Morito .Gitarre ist nagelneu und ungespielt - toll klingendes Instrument mit perfekter Bespielbarkeit. Auch Tausch gegen E-Gitarre Preis: 589,- inkl. 19 % UST Fotos/Specs Für das Video habe ich mich auch extra noch etwas jünger gemacht...

Verschiedene

News: Die Musikmesse in Frankfurt 2014 war tatsächlich mal sehr interessant - es gibt ein paar hervorragende neue Gitarrenbauer in Deutschland die mit absolut fantastischen und exklusiven Produkten aufwarten und die mir auch persönlich super gefallen haben: Mit zweien von ihnen: Nick Page Guitars (bestellt sind 1 x Baron in black / 1 x LeSabre in black mit Stoptail, und 1 x LeSabre in dem dunklen blau wie auf der Homepage zu sehen, mit Bigsby) Sowie Frank Hartung Gitarren (3 x "Junico") habe ich noch auf der Messe eine Kooperation vereinbart und eine Erstbestellung getätigt. Aufgrund längerer Lieferzeiten wird es aber noch eine Weile dauern bis die Gitarren hier sind.

__________________________________________________________________________________________________

1991 PRS CE-24, Flametop, blue.  Super klingende Gitarre! Tuner wurden gegen hochwertige getauscht. PU Schalter ist nun auch wieder ein schwarzer runder. Preis: 1248,- inkl.  black Tolex Kanada Hardcase (nicht das abgebildete) Fotos Video1 Video2 

2006 Epiphone Les Paul Custom Midnight LTD Edition mit original EMG 81 Pickups, Grover Tuner, black Hardware. klingt super wie man hören kann. Preis: 498,- inkl. original Gig Bag und Kaufbeleg des Erstbesitzers von Session Music (750,-) Fotos1 Fotos2 Video

sold PRS Single Cut Tremolo SE, tolle Gitarre für ganz Kleines. Preis: 448,-  original PRS Luxus Bag Fotos Video

on hold 2008 Palen "Performer" 16" High-End-Jazzgitarre, massive, handgeschnitzte Hölzer, handcarved, Top Zustand, super Ton, wunderbarer Hals. Die handgebauten Gitarren von des US-Luthiers Nelson Palen werden international von hochkarätigen Jazz-Gitarristen gespielt! 4490,-  Sonderpreis: 3490,- inkl. des sündhaft teuren Cedar Creek Case!! Fotos1 Fotos2 Video4 Video5 Video6 (neu)  Video1 Video2 Video3 Infos/Videos

2013 Deimel Firestar Deluxe - 2 Humbucker, nagelneu. Die dritte Firestar Deluxe die ich von Deimel bekommen habe - genauso klasse wie die ersten beiden. Preis: 2890,-  inkl. 19 % UST inkl. original Case, Papiere  Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Godin Icon Convertible Type 2 - super Gitarre iin Les-Paul-Manier - aber mit deutlich mehr Möglichkeiten - und sämtliche Mini-Switch-Einstellungen klingen auch richtig gut! Top Zustand Preis: 998,- ikl. Original Bag Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Info-Video  Spec-Info

Godin "5th Avenue Kingpin" - Klasse Gitarre in der Art einer dicken Gibson ES-125. Top Zustand Preis: 848,- inkl. des schönen leichten Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2  Video3

sold 2014 Fano JM-6 Olympic White - Super Gitarre!! Hals ist eher schlank bei dieser. Leichtgewicht, toller Ton. Nagelneu und ungespielt Preis: 2598,- inkl. 19 % UST Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Godin Exit 22 S
- im Top Zustand mit dem sehr schönen Original-Gigbag. Preis: 398,- Fotos1 Fotos2 Video

2002 Heritage H-150 Limited Edition Jubiläumsmodell in einer ganz kleinen Auflage - wunderschöne Gitarre mit Ebenholzgriffbrett und speziellen Pickups - desweiteren sind ein Alustoptail und eine ABR-1-Style Bridge sowie schöne aged Reflectorknobs montiert, alle Originalteile sind dabei und können 1 : 1 zurückmontiert werden. Gitarre hat einen eher schlanken Hals (wer jetzt mit den dicken Historic Collection Hälsen von Gibson nicht klar kommt hat hier eine super Alternative! Klingt toll!!! Preis: 1898,- inkl. Papiere, Original Case, Extra Teile. Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

Duesenberg Imperial - die Gitarre war 2011 schon mal hier in meinem Besitz - jetzt konnte ich sie zurückkaufen. Ist noch im gleichen guten Zustand und klingt toll! Preis: 1690,- inkl. original Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

G & L Asat Special - im Neuzustand. Preis: 498,- inkl. Tweedcase (ist normalerweise nicht dabei) Fotos1 Fotos2 Video

2007 Tyler Mongoose Retro "Dan Huff Model" - perfekte Gitarre zwischen LP und Tele. Super Instrument im Top Zustand. Preis: 2890,- inkl. Original Case, Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4

1980 Tokai Love Rock "LS 80" ice teal sunburst - Klassiker - im prima Zustand. Preis: 1548,- inkl. original Koffer Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

Hoefner HCT CS-10 Beach Club, wine red - eine richtig gute Gitarre mit außergeöhnlicher Optik. Top Zustand (ungespielt), klasse Ton und super Bespielbarkeit. Preis: 448,- inkl. professionelles SKB Hardcase (das bei dieser Gitarre normalerweise nicht dabei ist) Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Reverend "Manta Ray" Flametop, hochwertige Gitarre im Neuzustand (war nur wenige Tage bei einem Kunden und hat noch keinerlei Spielspuren, Folie noch auf Pickguard etc.). Gigbag ist normalerweise nicht dabei. Gitarre wirkt auf den Fotos kleiner - ist aber fast ES-335-Größe! lasse Klangregelung, der huintere Toneregler dünnt die Mitten und Bässe aus, sehr brauchbar. Wird auf dem Video von mir demonstriert.  Preis: 895,- inkl. Gig Bag Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Reverend "Jetstream Flametop", hochwertige Gitarre im Neuzustand (war nur wenige Tage bei einem Kunden und hat noch keinerlei Spielspuren, Folie noch auf Pickguard etc.). Koffer ist normalerweise nicht dabei. Klasse Klangregelung, der huintere Toneregler dünnt die Mitten und Bässe aus, sehr brauchbar. Wird auf dem Video von mir demonstriert. Preis: 895,- inkl. Case Fotos1 Fotos2 Video

on hold PRS Single Cut "Bernie Marsden Signature" SE, richtig tolle Gitarre, ich habe noch Gibson Knobs mit Pointer-Unterlegscheiben angebracht, die roten Originalknobs liegen bei und können theoretisch auch 1:1 zurückmontiert werden. Preis: 698,- Sonderpreis: 648,- inkl. original PRS Luxus Bag Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Fame Les Paul, sehr ordentliches Instrument, der Tweed Koffer wurde gesondert angeschafft und gehört normalerweise nicht zum Lieferumfang. Hier jetzt im Preis inklusive. Preis: 398,- inkl. Tweed Case Fotos1 Fotos2 Video

2009 Karsten Schnoor 16" Archtop, " Art DecoSpecial" siehe auch Homepage -  feinste Machart, massive Hölzer, handgeschnitzte Decke. Body nicht so tief wie L-5. Super Ton! Preis: 2990,- inl. Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2012 Roger Telly (Duesenberg), im ungespielten Neuzustand, mit Original Rechnung des Vorbesitzers + Extra Case Preis: 598,- inkl. Case Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2011 Duesenberg Starplayer TV Black Sparkle, im Top Zustand, super Sound. Preis: 1348,- inkl. eines guten ESP Gig Bag, , Papiere Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

2012 Fano PX-6 (Firebird / P-90 PUs) - was für eine tolle Gitarre (!!), leicht, resonant und mit dem toll geformten, samtigen Handschmeichler-Hals ausgestattet! Ich wollte sie eigentlich selbst behalten, inzwischen habe ich aber so viele Gitarren, dass sie viel zu selten zum Einsatz kommen... Preis: 2498,- inkl. 19 % UST, Gitarre ist im neuewertigen Zustand.[nbsp] Fotos1  Fotos2 Video1 Video2 Video3 Video4 Video5 (am Ende, bei den Zugaben)

Nik Huber Guitars Nachdem ich 2010 eine leicht gebrauchte Nik Huber "Orca" bekommen hatte, war ich wieder einmal schwer begeistert von diesen Instrumenten. Und nach einem Telefonat mit Nik, wurde eine Zusammenarbeit besiegelt: Ab sofort bin ich Stützpunkthändler für die exquisiten Nik Huber Gitarren.

Leider sind die Lieferzeiten für diese handgemachten Instrumente extrem lang. Falls jemand sich sein Modell reservieren lassen möchte, bitte einfach eine E-Mail an mich, ev. sind dann auch noch Sonderwünsche möglich!). Ich habe etliche  weitere  Nik Huber Krautster in unterschiedlichen Ausführungen bestellt Krautster I kostet jetzt 2390,- und die Krautster II liegt bei 2590,- jeweils inkl. 19 % UST. Lieferungs-Abarbeitung folgt nach Bestelldatum. Hier ein paar Demos: 2011 Krautster II (black) Video1 Video2 Video3 Video4 Krautster II Goldtop Video Video2 hier gibt es noch ein Klasse-Demo von der 1-Pickup-Krautster: Video und weitere nbsp]von mir: Video  Video1 Video2 Video3 Video4

Amps

Fender

-

Kitty Hawk

-

Boutique

2008 Larry Grohmann "Larry" 18 Watt Topteil, handmade auf der Plattform eines Smart 20. Der Amp klingt fantastisch !!! Rund und füllig und verträgt sich super mit jedem Overdrive Pedal. Zusammen mit der Tubetown Thiele Box / EV Classic Speaker (klingt toll zusammen und passt gut) Preis: 1398,- komplett (Amp und Box) Fotos und Story von Larry Grohman selbst niedergeschrieben

Victoria "Silver Sonic"
1 x 12" Combo im Les Paul Amp Design (klingt aber eigenständig), 6V6 Tubes, fetter, runder Sound,klasse Reverb und Tremolo (Fußschaltbar)toller Amp - und wunderschön.. Preis: 2490,- inkl. 19 % UST oder auch Tausch gegen Gitarre Fotos1 Fotos2 Video

Weitere Amps

- keine 

Boxen

Speaker:
2 x 12" Speaker (nur Speaker) Früh-1970er Fender Utah Speaker 12" Preis: 40,- Stück
inkl. 19 % UST  Fotos

Parts

misc.-Parts

Neu: Chickenpicks / Plektren. Seit einigen Jahrzehnten spielte ich mit Dunlop Delrin Plektren - und hätte auch nicht gedacht, dass ich dies in diesem Leben noch mal ändern würde... Als ich diese Chickenpicks in der Hand hatte war's dann aber doch geschehen: das 2,6 mm Plektrum aus dem 3-er-Set ist mein Lieblings-Pick, liegt super in der Hand und spielt sich fantastisch. Das spezielle Material soll laut Hersteller zig mal länger halten als andere Plektren. Ein 3er-Set mit 3 verschiedenen Stärken und 2 verschiedenen Größen kostet 15,50 inkl. 19 % UST und inkl. Versand. Wenn man sich auf ein spezielles eingespielt hat, kann ich dieses als offizieler Dealer auch einzeln liefern. Preis 15,50 inkl. 19 % UST und inkl. Versand. Fotos, Videos, Webseite Chickenpicks. Und hier sind zwei Videos mit exakt der gleichen Einstellung, ein mal mit dem Chicken Pick und dann mit dem Dunlop 2.00 mm welches ich lange gespielt hatte - der Soundunterschied ist recht deutlich: 2012 Fano SP-6, shell pink Video (Mit Chicken Pick)/ und  Video (mit Dunlop)

10.0000 Parts, Einzelstücke, Vintage & Rare, etc. pp.. Als ordentlicher Gitarrenfreak habe ich natürlich ein riesiges Lager an alten Parts, Einzelstücken, seltenen Teilen. Wer also was Spezielles braucht, kann mich diesbezüglich auch kontaktieren: Auf den Fotos ist schon mal ein Teil (!) abgebildet: Linke Spalte: 60er/70er ABR-Bridges, Stoptails, Tunersätze, Fender Parts, Minihumbucker, Kappen, PAFs 80er/90er, alte und neue Fender Gurt Pins, Nickelkappen, Goldkappen, Chromekappen für Gibson, Tele-Knobs, neuere ABR-1 bridges, Tuner Hülsen, unterschiedliche Hallspiralen mit untersch. Hall Sounds! Grover Tuner, alte Bigsbys und Tailpieces, Fender Kappen, Boutique Pickups, Tele Bridges. Stoptail Hülsen, Wood-Bridges, Historic Collection Alutailpieces.
Rechts:
Tuner, Gibson Burstbucker/PAFs, neue und geagte Gibson ABR-1 Bridges (wire, non-wire), Pickguard Halterungen, Tele-Pus, Tele + Gibson Pickguards (hunderte), Pickuprahmen, Gurte, Knobs, weitere Bridges, Vibrato Hebel, Fender Stratocaster Pickguards, neuere Gibson Glocken. Amp-Knobs, Gibson Knobs, ABM Bridges, Grivve, Vintage-Tuner, aged Nickelkappen. Fotos
Und das ist noch längst nicht alles. Weil im Falle der Einzelstücke in den meisten Fällen über passend oder nicht passend gesprochen werden muss (ich meist noch etliche Fragen zum Instrument stellen muss), empfiehlt es sich zu dem Thema bei mir anzurufen wenn jemand etwas kaufen möchte.  


Mindestbestellwert ist 15,- Euro

Und hier kommen weitere Parts / nicht Einzelstücke, Parts die regelmäßig geliefert werden können:

- Aged Gibson Reflector Knobs "60ths" mit silberner Reflectorscheibe. Preis: 32,90 inkl. 19 % UST/ Set Fotos
- Non-aged Gibson Reflector Knobs "60ths" mit silberner Reflectorscheibe. Preis: 29,90 inkl. 19 % UST /Set Fotos
- Gibson ABR-1 Bridge, original non wire, nickel normal (49,-) oder aged, ( 69,-) inkl. 19 % UST Fotos
- Gibson ABR-1 Bridge, original non wire, gold, normal (Fotos) 69,- oder aged (Fotos) 89,-inkl. 19 % UST 
- PAF Cover aged mit authentischen Eckenrundungen und super aging, Neusilber/Nickel Preis: 44,90 inkl. 19 % UST  / Stück Fotos
- PAF Cover non aged authentische Eckenrundungen, Neusilber/Nickel Preis: 19,90,-inkl. 19 % UST /Stück Fotos
- die geagten Teile sind generell Einzelanfertigungen, und deshalb in der Optik immer leicht unterschiedlich!

Original Gibson Les Paul Knobs in unterschiedlichen Ausführungen da! Siehe Fotos zur Info.
Preise: Satz Gibson "normal", "dark amber", "bright" und "black": jeweils 19,90 pro Set (4 Stück) inkl. 19 % UST plus 2,- Versand
Neu: Aged 59 Knobs in gold, oder auch black, bzw auch als aged Speed Knobs (54er) Set: 29,90,-  inkl. 19 % UST plus 2,- Versand

Original Gibson Speed-Knobs (ES, Les Paul, SG usw.) habe diverse Sätze (4 Stck.) in amber oder black, Set: 9,90,-  inkl. 19 % UST plus 2,- Versand Foto

Super authentisches Les Paul/ES etc Trussrod-Cover für Gibson-Gitarren 59er Style, "wide bevel", super authentisch - geaged! Handmade! Preis 39,90 (inklusive Versand) Foto

Alu-Stoptailpiece, lightweight, vernickelt für Gibson Les Paul, ES-335, SG, Les Paul Junior, Les Paul Special: (echter Soundgewinn und leichte Gewichtsreduzierung)!! Verschiedene Versionen lieferbar :
- vernickelt, normal (28,- Euro plus 2,- Porto) Fotos
- vernickelt, geaged
(32,- Euro plus 2,- Porto) Fotos
- vernickelt, normal - mit Madenschrauben
(für LP/SGSpecial, SG-, Juniors, 54er Goldtop oder Reissue) (46,- Euro plus 2,- Porto). Fotos
- gold, normal
(36,- Euro plus 2,-)
- gold, aged (40,- plus 2,-)
- chrome!! (28,- plus 2,- Porto)

Gibson original (!) Alustop-Piece , original Gibson Historic Collection, Nickel, aged (und auch ohne aging) begrenzte Stückzahl hier. Stück: 74,90 inkl. 19 % UST - nun auch in Gold da (88,-)

Gibson Stoptail-Pieces (schwer) jede Mange in Nickel, Chrom, Gold, neu, geaged, alt, neu... Sonderpreis: Stück 9,90 Fotos

Vintage

1960er/1970er Gibson ABR-1/Pat.No. Bridges, chrome, nickel, gold ab 89,- ohne Reiter, mit Reiter ab 130,- Fotos

Pickups

Fralin Std. Telecaster Set. Super Tele Pickups. Sonderausführung Bridge PU 2 % overwound
 (minimal kräftiger) Preis: 179,- / Set inkl. 19 % UST. Beispielvideos von meiner 69er Tele: Video1 Video2

LeoSounds PAF Set Vintage Player "Gregor Hilden Signature" - so wie gute PAFs für mich sein müssen: fein auflösend, sweet und offen, aged covers, out-of-phase in der Mittelposition (kann man aber auch ohne bekommen). Video1 Video2 (clean) Video3 Video4 (ich habe extra mal eine ganz normale LP STd. genommen um zu demonstrieren, dass diese Pickups nicht nur mit Custom Shop Gitarren gut klingen!). Hier ein paar neue Videos mit einer 1997 Custom Shop 58er Les Paul: Video1 Video2 Video3 Hinweis: Die Pickups sind - wie alte PAFs - nicht gewachst. Bei starkem High-gain sind Pickups solcher Machart nicht unbedingt feedback-resistent. Update: hier habe ich ein Video bekommen, auf dem es Gain-mäßig ordentlich zur Sache geht! Video-neu Pickups kommen in "aged" Ausführung. Falls in "new-look" gewünscht - bitte angeben. Preis 219,-/Set inkl. 19% UST NEU: Videos mit meiner Helliver Signature Video1 Video2 Video3 Video4 Video5 Video6 Video7 Video8 Video9

David Barfuss Set PAFS "Greeny" Humbucker mit Nickelkappen Preis 210,-/Set mit Neusilber-Nickelkappen und 190,- ohne Kappen Foto Foto2 Video Video1 Video2 Video3 rocken können die Greenys auch, siehe Video5 mit SG und hier noch zwei mit weniger gain Video5 Video6

David Barfuss Set "Pat Ap. For" mit Neusilber-Nickelkappen Foto Preis 220,-/ Video1 (clean) und Video (overdrive)

Humbucker mit Gold-Kappen/Polepieces +25,- Aufpreis


David Barfuss Set "Lemon Song" Telly PUs" Foto Preis: 145,-/Set  Video

David Barfuss Set P-90 Preis 135,-/Set Video1

Handgemachte Amber Pickups!! Nachfolgend eine kleine Auswahl der Pickups die ich richtig gut finde und bei mir am Lager sind, alle weiteren Amber-Modelle können aber auch über mich bezogen werden, auch Sonderwünsche etc.

Amber "Spirit of 1959" PAF Set aged mit geageten Nickel-Kappen, nummeriertes Set mit Zertificat (!) Preis/Set: 418,- inkl. 19 % UST Fotos  Video1 Video2 Video3 (mit meiner Handbuilt LP)  Video-neu  Video1 Video2 Video3  Joe Bonamassa hat jetzt auch eine Les Paul mit Amber 59 Pickups!! Siehe: Video Von diesen Super-Pickups habe ich einige Sätze hier! (Preis: 358,- non aged und 30,- Aufpreis für aged pro Pickup, inkl. 19 % UST, Zertificat

Amber 50's Telly Set "Twangtone 50" aged , nummeriertes Set mit Zertificat (!) Preis Stück 95,- / 30,- Euro Aufpreis für aged inkl. 19 % UST Fotos Die sind jetzt in einer Fender eingebaut: Video-neu1 Video2  Video1 Video2 Preis für ungeagtes Set liegt bei 189,- Video1 Video2

weitere Pickups

1 x Tesla Telecaster Bridge Pickup VR TE  (kam vom Vorbesitzer in einer richtig teuern Custom Shop Tele - und das Ganze klang auch super - die Tele habe aber mit dem beigefügten Original-PU zurückversetzt..) Preis: 36,- Fotos

1 Seymour Duncan Hot Rail Tele Lead PU STHR-1B Info Preis: 59,-  Fotos

Set Bareknuckle "Trilogy"   Preis: 138,-  Fotos

Set Barfuss 'handmade Zebra PAF Set  Pickups - Preis: 119,- / Set Fotos

Set Gibson P-94 (P-90 im Humbucker-Format, und passend für normale PAF-Gitarren), schönes älteres Set mit tollem Sound und schöner Patina. Preis / Set 179,- Foto

Tuner

derzeit keine Grover Tuner, diverse Sätze in nickel,  chrome, gold, black. Satz 29,- € nbsp] inkl. 19 % UST

Cases

Fender original Custom Shop Tweed Thermometer Case für Tele. Preis: 249,-

on hold Stabiles Warwick, Flightcase/Tourcase für Les Paul oder Fender Strat / Tele Preis: 79,- inkl. 19 % UST Fotos

1959 Gibson ES-335 /345 / 355 brown Lifton Case - war außen mal schwarz übersprüht, dann wieder abgerieben, Spuren kann man noch sehen. Preis: 299,- Fotos

Zubehör

Neu: Chickenpicks / Plektren. Seit einigen Jahrzehnten spielte ich mit Dunlop Delrin Plektren - und hätte auch nicht gedacht, dass ich dies in diesem Leben noch mal ändern würde... Als ich diese Chickenpicks in der Hand hatte war's dann aber doch geschehen: das 2,6 mm Plektrum aus dem 3-er-Set ist mein Lieblings-Pick, liegt super in der Hand und spielt sich fantastisch. Das spezielle Material soll laut Hersteller zig mal länger halten als andere Plektren. Ein 3er-Set mit 3 verschiedenen Stärken und 2 verschiedenen Größen kostet 15,50 inkl. 19 % UST und inkl. Versand. Wenn man sich auf ein spezielles eingespielt hat, kann ich dieses als offizieller Dealer auch einzeln liefern. Preis 15,50 inkl. 19 % UST und inkl. Versand. Fotos, Videos, Webseite Chickenpicks. Und hier sind zwei Videos mit exakt der gleichen Einstellung, ein mal mit dem Chicken Oick und dann mit dem Dunlop 2.00 mm welches ich lange gespielt hatte, der Soundunterschied ist recht deutlich: 2012 Fano SP-6, shell pink Video (Mit Chicken Pick) Video (mit Dunlop)

Neu: Ledergurte in Superqualität (made in Europa), genau die richtige Größe/Breite 6cm - weiches Leder, schön flexibel und anschmiegsam, dabei aber fest am Gibson und Fender Gurt (dabei ohne Kraftakt auf- und absteckbar, wie etwa bei harten Ledersorten), angerauhte Rückseite - hält auch kopflastige Gitarren besser in der Balance. Ich habe sie in schwarz, braun und mittelbraun da. Stückpreis: 39,90 inkl. 19 % UST Fotos

E-Gitarrensaiten:
Darco (by Martin) USA-Saiten für E-Gitarre, Nickel wound. Diese Saiten spiele ich selbst. Klingen genauso gut wie alle anderen und sind absolut professionell. Ich kaufe immer gleich 500 Satz und bekomme deswegen einen Super-Preis. Folgende Stärken sind lieferbar:  0.09-0.42  / 0.10-0.46  /  0.11-0.49 / Preis: bei Abnahme von mindestens 12 Satz: 2,90 pro Satz plus 3,90 Porto/Verp. als Päckchen (inkl 19 % UST) Auch 0.10er und 09er Sätze lieferbar! Foto

Effekte

OKKO Diablo Overdrive / OKKO TwinSonic

Seit mehreren Jahren spiele ich bei meinen Konzerten dieses Overdrive-Pedal (zu hören auch auf der neuen Live-DVD Gregor Hilden Band - "Live At The Luna Bar"!) - mal in der einkanaligen Version und mal in der zweikanailigen Version Diablo Gain+/oder Boost+ (je nach Lust und Laune). Diese Geräte sind das Beste, was ich ich überhaupt an Verzerrern ausprobiert habe - und ich glaube, dass ich wohl so ziemlich jeden mal gespielt habe (inklusive der exklusiven und teueren Boutique-Teile Zendrive, Klon Zentaur etc.pp). Da ich selbst von den Okko-Geräten so überzeugt bin, habe ich mit dem Hersteller (Heiko baut die Teile in aufwändiger Handarbeit in Deutschland) einen Deal gemacht: Ich werde ständig eine Reihe von verschiedenen Diablos hier zum Verkauf haben. Schöne Beispiele auf Video wären: Video1 (mit Strat) und Video2  (mit Les Paul) Video3 (mit ES-335)

Der einkanalige Diablo kostet (199,- Euro) und der zweikanalige "Diablo Gain+" (239,- Euro). sowie der Okko "TwinSonic" (249,- Euro). Die Diablos sind nur noch in orange erhältlich, der TwinSonic kommt in weiß - hier gibt es Fotos der aktuellen Modelle (die alten Designs gibt es nicht mehr!). Alle sind neu/originalverpackt

Man kann auch gerne mal hier vorbei schauen, um die Teile zu probieren! Versand ist kein Problem: Die oft mehrwöchige Lieferzeit entfällt! - Garantie (für den Erstbesitzer) auf die Schaltung- 1 Jahr auf Schalter, Buchsen, Potis sind natürlich weiterhin vom Hersteller gesichert! Von mir eingespielte Soundfiles und Fotos gibt es von mir auf hunderten von You-Tube-Videos mit dem Okko Diablo in Kombination mit Fender Amps - der Gain-Regler ist hier meist niedrig eingestellt für Blues-Sound! siehe Videos 

Aufwendig aufgebaute Schaltung (keine ICs) mit Features wie Feed- und Body-Reglern (s.u.) und integriertem Spannungsverdoppler ermöglicht eine Vielzahl an Sounds von leicht angezerrtem Boost bis zu singenden Leadsounds.Der Diablo erhält den Charakter der Gitarre und reagiert außergewöhnlich gut auf Anschlagdynamik und den Volume-Regler. Der FEED-Regler regelt untere Mitten (macht den Sound satter, oder reduziert Mulm - je nach Bedarf). BODY steuert Bassanteile. GAIN erhöht die Verstärkung, d. h. Verzerrung und auch Lautstärke.Das TONE-Poti deckt ein Spektrum von dunkel bis bissig (nicht schrill) ab. LEVEL arbeitet als Mastervolumen, regelt also die End-Lautstärke. Der HEADROOM-Schalter verdoppelt intern die Spannung aus Batterie oder Netzteil für mehr Headroom, Druck und Dynamik.
Jeder Diablo ist komplett handgefertigt unter Verwendung bester Bauteile (Alugehäuse, Alpha-Potis, Neutrik-Buchsen, Widerstände und Kondensatoren mit geringen Toleranzen). Schalter, Potis und Buchsen sind frei verdrahtet.Das Gehäuse sind hochglanz-pulverbeschichtet. Der Diablo (oder Diablo Gain+/Boost+) klingt auch sehr gut vor cleanen Amps. Ein Umschalter am Gerät schaltet interne Spannungen. Es ergibt sich ein komprimierterer weicherer Ton in der niedrigen Stellung, und mit der höheren Spannung eine dynamischere Wiedergabe mit mehr Headroom. Der Bypass ist als mechanischer True Bypass ausgeführt, d. h. das Signal durchläuft keine Halbleiter und wird völlig unverfälscht weitergegeben.

Der zweikanalige Diablo "Gain+" hat einen zusätzlichen Regler und Fußschalter zum Umschalten zwischen zwei Gain-Settings - dies bietet sich an, wenn man am Ende eines Solos noch mal einen Kick dazugeben möchte. (Bernie Marsden hat sich auch einen gekauft, nach dem ich mit ihm ein paar Konzerte gespielt habe) Videos mit Diablo Gain+

Variante: Okko "Diablo Boost+" sehr interessante Neuentwicklung. Es handelt sich um einen Diablo mit Clean/Chrunch-Booster anstelle des Gain+ Schalters. (extra Fußschalter und Lautstärke-Regler auf der Front). Im Inneren des Gehäuses gibt es drei weitere Trim-Potis für den Clean-Booster (Bässe, Höhen und Gain!) Somit kann der Clean-Booster auch den Amp chrunchy übersteuern. Der andere Fußsschalter ist dann für den normalen Diablo-Overdrive-Kanal. Beide Stufen können getrennt als auch zusammen eingeschaltet werden (!!!) - sehr flexibel! Preis 278,- Boost+ ist derzeit nicht lieferbar, und wann das mal wieder was wird ist nicht absehbar 

D, OKKO TwinSonic wird vor allem Gitarristen ansprechen, die mit weniger Verzerrung arbeiten möchten (in etwa Larry Carlton like....). Der integrierte, seperate Clean-Booster kann nicht nur den Lautstärkepegel auf absolut natürliche Art erhöhen um bei einem cleanen Amp lediglich eine cleane Solo-Lautstärke zu erreichen, sondern auch einen alten (silver- oder blackface) Fender-Amp auf feine Art übersteuern, wenn der Amp bereits etwas lauter eingestellt ist (meistens so ab Volume 3-4). Die Zerrstufe lässt sich nun entweder dazuschalten (was den sattesten Overdrive bringt), oder auch einzeln anwählen. Beide Stufen (Clean-Boost und Zerrstufe) lassen sich natürlich getrennt einstellen! Die Möglichkeiten sind ziemlich immens. Besonderheit des TwinSonic ist auch der Cut-Regler, mit dem Höhen reduziert werden können. Dreht man nun den Tone-Regler in gleicher Weise auf wie den Cut-Regler (ca. 2 Uhr oder 3 Uhr-Stellung) ergibt sich ein punchiger, mittiger Dumble-Sound! Videos mit TwinSonic

Okko "Dominator" richtet sich an alle, die es gerne kräftiger mögen. Gain-Reserven gibt es hier ohne Ende. Das Teil kann aber auch schön Dumble-like zerren, wenn man den Gain nach unten dreht! Preis: 209,- Euro Fotos1 Fotos2 Video1  Video2

OKKO CocaComp / Clean-Booster - der wohl beste Compressor den ich kenne. Lässt sich auch super als Clean-Booster nutzen ("Sing"-Regler für Kompression zurückdrehen und "Push"-Regler für Lautstärke aufdrehen) Handmade, lebenslange Garantie. Preis 159,- Foto

Brunetti

Brunetti "Cream Vanilla" - der Nachfolger vom Taxi Drive, ähnlicher Sound, jetzt lieferbar. Neu/originalverpackt.  Preis: 179,- Inkl. 19 % USTFotos Videos  wobei... das schönste Video mit dem Cream Vanilla ist wohl der Flying-V-Shuffle... hier:  Video

weitere

Thorndal "Duane 69" - das ist mal wieder ein trichtig tolles Overdrive Pedal - 2-Kanäle, kombinierbar und auch einzeln aufzurufen. Vom Sound her etwas weicher als der Okko - auf allerhöchstem Nivau!! Ich werde dieses Pedal (Neu und originalverpackt mit Garantie etc) ständig hier auf Lager haben. Info Testbericht Preis: 299,- inkl. 19 % UST Video1 (Les Paul) Video2  Video3   Fotos

Hiwatt Tube Overdrive - klasse Teil mit richtig tollen, klassischen Overdrive Sounds (kein Highgain), Röhrengerät, nagelneu, originalverpakt mit Original 18V Netzteil, Anleitung.  Preis: 139,- inkl. 19 % UST Fotos Strat: Video1  Les Paul: Video2 Tele mit Neckhumbucker: Video3  mit Mexico-Strat: Video4

Hiwatt Tube Distortion - mehr Gain als der Overdrive - klasse Teil mit richtig tollen, klassischen Lead Sounds, Röhrengerät, nagelneu,  originalverpakt mit Original 18V Netzteil, Anleitung.  Preis: 139,- inkl. 19 % UST Fotos Video1 Video2

Barber Gain Changer - klasse Overdrive-Pedal von Blues bis Rock - und das alles zielich gut! Preis: 149,- inkl. 19 % UST Fotos Video1  

Vahlbruch "Phaser" - bislang war ich eigentlich gar nicht so ein großer Fan von 70's-Phaser-Effekten.  Dieser, in Deutschlang handgemachte Vahlbruch ist aber ein richtig tolles und brauchbares Gerät: Von subtiler Andickung des Tons, über Chorus-ähnliche Effekte, bis hin zum schnellen Danny-Gatton-Leslie-Sound ist alles einstellbar - in jeder Reglerstellung klingt es gut!! Foto Preis: 235,- inkl. 19 % UST Videos:  Mit neuer Fender Classic 60s Strat (Mexico): Video ;  mit Gibson Les Paul 57 Goldtop RI - eher subtil eingesetzt: Video1  Video2 ; mit 71er Strat: Video1 Video2 Video3 ; mit Gibson ES335: Video1 ;  mit Fender Custom Shop Strat '58: Video1 ; Und hier noch etwas Leslie-Effekt mit einer '99 Goldtop: Video

Vahlbruch "Space Time" Delay, handmade in Germany. Analoger Aufbau/digitale Bearbeitung. max. 660ms, Klasse Delay Pedal!! Neu/originalverpackt. Preis: 195,- Euro  inkl. 19 % UST Fotos  Hier mal mit einem deutlich stärkeren Effektanteil als ich es sonst mache (klingt auch super!!) Video1 / Und hier gibt es ein  klasse Video wo die verschiedenen Einstellungen demonstriert werden: Video2 

Vahlbruch Chorus, handmade - der beste Chorus den ich bislang gehört habe. 100% analog und True-Bypass verstehen sich von selbst! - Ist direkt in mein Gig-Pedalboard gewandert! Preis: 249,- inkl. 19% UST Foto Video1 Video2 Video3 Video4 (Chorus kommt in Video4 erst später dazu)

Vahlbruch "Jewel Drive"  Zwei Overdrive-Stufen ("Drive" und "Drive+")  die sich unabhängig voneinander in Volumen und Drive einstellen lassen (!) - so kann man die erste Stufe für etwa für "chrunchy Rhythm" einstellen und den Drive+ Kanal für einen singenden Leadsound (gleich laut oder deutlich lauter;  gleiches Gain oder deutlich mehr Gain, je nach Belieben). Das Gerät hat einen schönen natürlichen Overdrive-Sound, und singt schön, á la Bonamassa/Gary Moore - also für Gitarristen, die es gerne etwas saftiger haben möchten. Dynamik ist trotzdem da. Interessant ist auch der "Timbre"-Regler - hier werden die Mitten bearbeitet - auf meinen Videos habe ich den Regler auf 11-Uhr-Stellung (also, minimal reduzierte Mitten) und bekomme so ein schönen "Pflaumen-klatschigen" Anschlags-Schmatz. Klingt lecker, oder? Die Pedale werden in reiner Handarbeit in Deutschland gefertigt - siehe auch Testbericht in der aktuellen Ausgabe von "Gitarre & Bass". Neu/originalverpackt Preis: 254,- inkl. 19 % UST, inkl. Versand Fotos Videos

Vahlbruch Sapphire Drive - in Prinzip ähnlich aber mit noch mehr Gain. Jetzt lieferbar. Neu/originalverpackt, Preis: 254,- inkl. 19 % UST Fotos Videos

Port City "Sahana Boost" ein unglaublich tolles Overdrivepedal. Ähnlich dem Zenrive, aber besser klingen (nicht so topfig) und viel besser einstellbar (nicht diese Millimeterarbeit wie bei Zendrive). Drei Regler und gut ist... Das Pedal könnte ien Klassiker werden!! Neu/originalverpackt. Preis: 198,- inkl. 19 % UST Video1 Video2  Hier gibt es richtig klasse Videos von Tom Quayle mit dem Sahana Boost : Video

JoYo Pedale  sensationell Preis-Leistungsverhältnis. 1. Ein Digital-Delay mit authentisch, musikalischen Analog-Delay-Sound Sound + True Bypass für € 39,90 und Tube Screamer /Overdrive mit True Bypass und richtig Klasse-Ton Neu/originalverpackt € 39,90  jeweils inklusive 19 % UST plus Versand als Paket (€ 5,90) Fotos  Video (Strat) Video1 Video2 Video3 Video4 Video5 

Wampler Plexi-Drive - Preis: 189,-  inkl. 19% UST Fotos  Videos

Wampler "Black '65"
- klingt wie ein aufgerissener, perlender Blackface Amp, mit dem gweissen "bratz". Mike Bloomfield etc. ! Klasse! Jetzt lieferbar.Neu/originalverpackt Preis: 199,- inkl. 19 % UST Video1

Wampler Paisley Drive - Super-Pedal! Neu/originalverpackt Preis: 239,- inkl. 19 % UST Foto

Providence Stampede OD SOV-2 (Carl Verheyen, Matt Schofield) Neu/originalverpackt Preis: 239,- inkl. 19 % UST  Video

Rocket "Blue Note OD" made in USA. Overdrive-Pedal mit sehr feinem Sound (keine grobe Zerre). Geht von Clean-boost über Blues-Sounds bis hin zu Rock-Lead. Und das Besondere ist der "Fat" Regler mit dem Mitten hinzugefügt werden womit das Ganze einen schönen Dumble-Sound ergibt. Preis: 189,- inkl. 19 % UST Foto  Videos

Gebrauchte Effektgeräte

on hold Original Cry Baby mit Tunhunter Mod "Real Wah Mod" Preis: 99,- Fotos

Roger Mayer Vision Wah - 298,- (Foto 1)

sold Lim. Tycobrah Octavia - 120,- (Foto 8)

TC Jauering Luxurey Drive 130,- (Foto 2)

Tonehunter Mod  "Real Blues Mod"Boss Blues Driver 98,- (Foto 5)

Lim. Oxfuzz Or. 188,- (Foto 3)

Vahlbruch Saphire Drive 198,- (Foto 7)

Brunetti Vanilla Drive 138,- (Foto 4)

sold Diamond Boost / EQ BEQ1 im Neuzustand Preis: 99,-  Fotos Video

Barber Small Fry im Neuzustand Preis: 139,-   Fotos Video

Barber Gain Charger im Neuzustand Preis: 129,-   Fotos

Tortuga Effects "Yeti" Distortion / Fuzz / Overdrive Preis: 199,- Sonderpreis 149,-  Fotos

Hiwatt Tube Overdrive - klasse Teil mit richtig tollen, klassischen Overdrive Sounds (kein Highgain), Röhrengerät, nagelneu, originalverpakt mit Original 18V Netzteil, Anleitung.   99,- inkl. 19 % UST Fotos Strat: Video1  Les Paul: Video2 Tele mit Neckhumbucker: Video3  mit Mexico-Strat: Video4

Hiwatt Tube Distortion - mehr Gain als der Overdrive - klasse Teil mit richtig tollen, klassischen Lead Sounds, Röhrengerät, nagelneu,  originalverpakt mit Original 18V Netzteil, Anleitung.  Preis: 99,- inkl. 19 % UST Fotos Video1 Video2

Cmat Mods "Brownie" Overdrive, wie neu, mit Originalverpackung Preis: 129,- Sonderpreis: 99,-  Info  Fotos

on hold Keeler Designs "Push" Overdrive wie neu, mit Originalverpackung Preis: 149,- Sonderpreis: 99,-  Info  Fotos

Vodoo Lab Micro Vibe Chorus Preis: 129,- Fotos

Hughes & Kettner Tubefactor Tube Overdrive Preis: 169,- Sonderpreis 139,- Fotos

Z-Vex Box of Rock 2-Kanal Overdrive  Preis: 169,- Fotos

Boss Overdrive OD-3 - Preis: 59,- Fotos Video

Boss Digital Delay DD-5 Preis: 89,- Fotos

Boss Chorus CH-1 Preis: 69,- Fotos

Boss Bluesdriver BD-2 - neu + originalverpackt. Preis:  79,90 inkl. 19 % UST

Brunetti "Taxi Drive" - tolles Overdrive Pedal!! Preis: 139,- Fotos

Z Vex Distortron - wie neu! Preis: 129,- 
Fotos Video

sold YoYo Ultimate Drive 24,90 inkl. 19 % UST
Foto

Menatone Foxy Brown Overdrive Preis: 139,-

Northwind "Ram's Head Era Big Muff Clone" Preis: 69,- Fotos

Ibanez Soundtank CR-5 "Chrunch" Preis: 18,-

Rockett 10 Tone Hammer Preis: 139,- Foto

bra Silvercoin overdrive Infos Preis: 69,-

Specials

CDs plus einmalig 2,- Versand/Verp.

Martin Scorsese "The Blues" 7-DVD-Box Limited Edition in Gitarrenform, originalverpackt 59,- (plus 5,90 Versand)

Roy Buchanan - "Live: Amazing Grace"
(unveröffentlichte Live Tracks in guter Soundqualität für Fans des "Mr. Kompromisslos", Powerhouse Records/USA, 2009) 15,-

Tom Principato - Live in Bremen, großartiges Konzert ! 12,50 plus einmalig 2,- Versand

Buch/Bildband: Manfred Hilden (mein Dad...!) "GuitArt" - Gitarren- und Lautenmotive in der Bildenden Kunst 120 Seiten, Hardcover, durchgehend vierfarbig, 22 x 23,5 cm - Klasse Geschenk für Gitarristen und Gitarrenfans! - GuitArt versammelt 51 Bilder und Plastiken, in denen sich das Motiv der Laute und der Gitarre findet. Es ist ein kurzweiliger Streifzug durch die gesamte Kunstgeschichte, von der Pharaonenzeit bis zu Pop Art, von Praxiteles bis zur Neuen Leipziger Schule - damit ganz en passant eine kleine Entwicklungsgeschichte des Zupfinstruments. Der Text findet Zusammenhänge zum Bildaufbau und stellt erhellende Bezüge her zu Künstlern und Musik der jeweiligen Epoche. Dies alles feuilletonartig gewürzt mit kleinen Hintergrundgeschichten, Anekdoten und Kuriosa. So zeigt die Bild-Chronik dieses repräsentativen Bandes die Laute und die Gitarre als Menschheitsbegleiter in ihren vielen, sich wandelnden Formen. Der Autor, ehemals Buch- und Kunsthändler, ist seit vielen Jahren Textredakteur der Zeitschrift Akustik Gitarre. Einige der vorliegenden Betrachtungen wurden bereits dort publiziert; für das vorliegende Buch wurden sie überarbeitet und um zahlreiche neue Texte erweitert. Preis: EUR 19,95 (inkl. 7 % UST) Fotos

Gregsguitars "Lick of the week" - Free Lesson

Part1 (Jazz-Blues Lick in C für Slow Blues, Swing etc.)
Part2 (Am-7 Lick, Soul-Jazz-Funk etc))
Part3 (starting a Slow Blues with a statement - key of C)
Part4 (funky-soul E-Minor Lick)
Part5 (jazzy A-Minor)
Part6 (Blues Turnaround)
Part7 (bluesy country lick)
Part8 (open-strings lick in B-minor)
Part9 (Jump/Swing-Blueslick in G) 
Part10 (maj-7 arpeggio/major pent. stuff)
Part11 (Blues-Lick, myxo)
Part12 (Oktav-Lick)
Part13 (Bo Diddley Groove)
Part14 (inside-outside-inside)
Part15 (melody-blues)
Part16 (Funk rhythm)
Part17 (fast reapeating lick)
Part18 (long run with chromatics)
Part19 (Arpeggio Lick)
Part20 (bluesy minor Lick with cromatics)
Part21 (Mike Stern chromatic blues style)
Part22 (Soul-Rhythm-Guitar Fills)
Part23 (chromatics)
Part24 (funky Gilmour)
Part25 (Arpeggio)
Part26 (Jazz up your blues comping)
Special 1  20 Signature Licks, TABs bestellbar)  
Special 2 (Komplette Transkription von "Blue Clouds" (professionell in Noten & TABs) jetzt erhältlich
Special3 (Komplette Transkription von "Goodbye Pork Pie Hat" (professionell in Noten & TABs und Akkordsymbolen)
Special4 (Komplette Transkription von "OD Special Blues" (professionell in Noten & TABs und Leadgitarre, Akkorde, Fills, Harmonien)

Special 5 (als Gast bei Siggi Mertens)


My Personal Guitars/Amps

1968 Gibson Les Paul Std. Goldtop/PAFs, - converted to 50ths specs. Meine absolute Nummer-1-Gitarre - ursprünglich mit P-90 Pickups ausgestattet (jetzt 1 alter PAF in der Stegposition und ein 63er Pat. No. am Hals). Besonderheit: Die Gitarre wurde von einem Vorbesitzer gechambered. Aber nicht nach Gibson-Handwerkskunst, sondern: von hinten reingebohrt, gelöchert und anschließend mit einem neuen Boden versehen, Der Boden ist allerdings so gut gemacht, dass man die Modifikation auf den ersten Blick gar nicht sieht. Kopfbrüche (zuletzt aber final und end-sicher durch Boris Dommenget restauriert), mittlerer Pickup (wieder entfernt), Bigsby (auch wieder weg), neu bundiert sowieso - die Gitarre hat einiges erlebt! Der Sound ist göttlich (zwischen ES-335 und Les Paul anzusiedeln), der Hals (indian rosew. Griffbrett) ist perfekt (Form wie original 59er) und die Gitarre ist natürlich leicht (3,8kg). Als ich die Gitarre abholte und sie 2 Sekunden in der Hand hatte wusste ich, dass sie meine Hauptgitarre für den Rest des Lebens sein wird! Fotos1  (Fotos: Manfred Pollert) Die Nashville Bridge ist inzwischen nicht mehr drauf)Fotos2  Video1 (mit Dumble ODS 100), Video2a  Video2b  ( von der DVD "Live At The Luna Bar",mit Fender Vibrolux, silverface/Aluframe 1968),  Video3 (mit 1963 Vibroverb). Und hier ein schöner Live-Clip: Video4 (die erste Hälfte des Solos ist ohne Overdrive-Pedal, danach schalte ich den Okko Diablo dazu) Die Gitarre wurde bereits auf etlichen CDs eingesetzt und ziert auch sehr schmuck das Cover von "Golden Voice Blues". Hier ein schönes Video5 aus dem Laboratorium in Stuttgart. Und ein Video6 - Seite an Seite mit anderen Gitarren aus meiner Sammlung Video7 ist live aus Celle, Video8 (zu Hause mit '63 Fender Vibroverb)

2010 Gibson Les Paul "Peter Green/G. Moore" Lim. Edition Murphy heavy relic aged!! Collector's Choice 1 (und meine aktuelle "No.2"...) Herrliche Gitarre! Habe ich mir gekauft weil sie nicht nur richtig Spaß macht (mit nur 3,8 kg sicher eine der leichtesten dieser auf 125 Exemplare limitierten) aged Edition. Und weil man Geld vermutlich auch deutlich schlechter anlegen kann (Sparkonto: 1,8 % Zinsen,Inflationsrate 2,2 - 2,5% %) - ohne Spaß zu haben.... Ein paar kleine optische Änderungen habe ich auch schon vorgenommen, die man aber in wenigen Minuten rückstandslos rückgängig machen kann (siehe Fotos). Dann gibt es noch etwas zum Hals dieser Gitarre zu sagen: Dieser hat zum ersten Mal tatsächlich die exakte Form und das Profil meiner originalen 1959er EX-LP! Auch das auf den Gibson Werbefotos abgebildete aging der Halsrückseite ist in natur längst nicht so hässlich wie auf diesen unvorteilhaft in Szene gesetzten Fotos von Gibson, sondern richtig authentisch. Kurios: Die beiden Non-Relic Peter Green/Melvyn-Franks-Gitarren, die ich schon hatte (Video und Video), kamen mit (jeweils auch noch unterschiedlichen) anderen Hälsen... So kam meine Gitarre im original Fotos1 und man sieht auf der Fotostrecke auch wie ich sie noch etwas upgraden konnte. Auf Fotos2 ist die Gitarre jetzt mit dem letzten Upgrade zu sehen: geagte Pickupcover von DMC mit der richtigen Form (Ecken etc.) Übrigens: ganz unten sind Fotos vom Original - und daneben von meiner.  Hier ist das fantastsche Murphy-aging gut erkennbar: Fotos3 Und: diese Gitarre hat einen sensationellen Sound! Foto4 (live) Hier kommen eine Reihe von Videos, aufgenommen in unterschiedlichen Locations: Video1 Video2 Video3  Live-Video1 und ein Video mit einem aufgerissenen Brunetti Single Man 35: Live-Video2 Blues mit Peter Driessen: Live-Video3 Mal mit etwas Chorus (nur bei den Akkorden): Live-Video-4

1952 Gibson Les Paul Std. all gold - ich hatte zunächst nur Fotos dieser Gitarre gesehen - und konnte nicht anders... als kaufen! Das Schöne ist, dass man aufgrund der Bilder bereits erahnen kann, wie toll sich diese Les Paul anfühlt, und man kann sogar meinen, bereits den unglaublichen Klang hören zu können - ohne die Gitarre zu spielen. Nun, sie ist jetzt bei mir - und übertrifft sogar noch die vorangegangenen Erwartungen! Der Hals ist traumhaft geformt (neue Bünde sind inzwischen auch gemacht), die Optik sagenhaft und der Ton einfach nur "sweat"! Es war wohl mal ein Trapez-Tailpiece drauf, der Lack wurde am Halsrücken entfernt, und der originale Koffer teilweise golden angesprüht.. sehr funky...! Cites Dokument und originale Tuner im Koffer Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3 Video4 Video6 Video7 Video8 Video9 Video10 Video11 Video13

1956 Gibson Les Paul "Special TV"  - Klassiker! Die schönen neuen Bünde habe ich machen lassen (spielt sich deutlich besser als mit den, bereits im Originalzustand verbauten, sehr flachen und dünnen Bünden!) Cites Dokument im Koffer Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4  Video1 Video2

1964 Gibson SG Std.
von Alex Conti lange Jahre auf Touren, Platten und CDs eingesetzt. Eine richtig tolle und legendäre Gitarre!!  Cites Zertificat  Fotos1 Fotos2  Fotos3 Fotos4 Fotos5 Fotos6 Video1 Video2 Video3 (2 & 3 über einen Tonehunter Amp) Video4 Video5

1968 Gibson SG Special, ein charmanter Rotzlöffel und eindeutig eine "Player-Gitarre": Mechaniken waren bereits andere drauf, Stress-Cracks am Body (die sich aber nicht bewegen und auch kein Spiel haben), Polepiece Schrauben eines PUs glänzen etwas neuer (habe die Gitarre aber nicht auseinandergebaut weil man dafür sämtliche Teile abschrauben muss - und mir ist es auch recht wurscht.. - die Pickups klingen super und zumindest ein PU sieht auch original aus!) Herrlich ist der Hals mit seiner "Elefanten-Rüsselform", ich habe noch schöne Jumbo-Frets draufmachen lassen, somit spielt sich die Gitarre richtig klasse. Den-Frühsiebziger SG Koffer und das originale Tailpiece (im Koffer) habe ich aus meinem Fundus beigesteuert. Derzeit montiert ist ein Alutailpiece, das klasse klingt! Fotos1 Fotos2 Fotos3 Foto4 Foto5  Video1 Video2 Video3 Video4  Video5 Video6

2011 Gibson SG "Std. Exlusive" Bullion Gold, Limited Edition - nur für Sonntags....! Infos siehe auch Gibson Fotos1 Fotos2  Video1 Video2 Video3 Video4

1967 Gibson ES-355 black (refin), noch ein absolutes Player-Teil: refinished, Elektronik-Fach wurde hinten in den Korpus eingesägt (praktisch, so kommt man auch an die Elektronik....), Bigsby removed, converted to stoptail, und ein richtig toller Klang! Zu hören z.B. auf der CD "Blue In Red" u.a. Titel "Daydream" Fotos  Fotos2 Update: Fotos3 und Fotos4 jetzt auch mit einem originalen Tortoise-Guard  Video1 VideoVideo3  Video4 Video5 Video6 Video7 Video8

1964 Gibson ES-335, cherry die ich von Bernie Marsden (Whitesnake) gekauft habe. Bernie spielte diese Gitarre über 20 Jahre lang (zu hören u.a. auf seiner CD "Big Boy Blue" und einer Live DVD. Er selbst hatte sie von dem Gitarristen von Jefferson Airplane.! Bigsby ist removed (man kann ebendies aber auch wieder montieren, und über die Stoptail Löcher eine originale Custom-Made-Plaque anbringen (wird beides mitgeliefert). Eine kleine Stelle gibt es im Bereich der Potis, wo wohl mal ein Mini-Switch saß. Wurde professionell verschlossen. Mit dabei ist ein signierten Plakat von Bernie Marsden, ein Schreiben von Bernie, CD, original KofferFotos1 Fotos2 Fotos3 Hier gibt es zwei Videos wo Bernie die Gitarre noch besaß und spielte, Video 1 Video 2 original Lifton Case)[nbsp Video-neu  Video2 Live-Video1 Live-Video2  Live-Video3 - inkl. Cites Zertificat

1969 Gibson ES-335 ice tea sunburst, Stoptail anstelle des Trapez Tailpiece und Reprotuner (originale im Koffer). Neu bundiert und out-of-phase Schaltung in der Mittelposition. Indian Rosew. Griffbrett. Grandioser Sound Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4 Video1 Video2 Video3 Video4 Video5 Video6 Video7 Video8 Video9 Video10 Video11 Video12 Video13 Video15 Video16 Video17

2003 Gibson ES-335 '59 Reissue Historic Collection, Ex- John Norum ("Europe") Diese Gitarre hatte ich auf der Oldenburger Vintage Show 2011 von einem schwedischen Händler gekauft, am gleichen Abend dann noch auf der örtlichen Session zum Einsatz gebracht   (siehe Video "unplugged"-Sound inklusive) - und am nächsten Tag fragten bereits drei Leute, ob ich die Gitarre nicht verkaufen möchte... :-) Fotos1 Fotos2 Nun, erst mal nicht, denke ich. Hier ein neues Lieblingsvideo mit dieser Gitarre, Indian Rosew. Griffbrett Video7: Und hier gibt es weitere Live Videos: Video1 Video2 Video3 Video4 Video5  Video6 Video8 Video9

1964 Gibson L-5 CES NT blonde
- was für eine prachtvolle, stolze, und ehrwürdige Gitarre! Dieses Instrument wurde über 40 Jahre lang von Sigi Schwab besessen, der sie Anfang der 1970er kaufte - Plattenaufnahmen (u.a. für MPS) und viele Konzerte wurden mit dieser Gitarre mit ihrer langen Geschichte gespielt - und das sieht man der Gitarre nicht nur an, man hört es auch mit jeder Note! Im Gegensatz zu einer neueren L-5 ist diese Gitarre noch schön leicht gebaut und klingt luftig, trotzdem mit der jazzigen Fülle und Kraft. An der schönen Patina habe ich alles so belassen wie es ist, lediglich die von Sigi genutzen Schaller Tuner habe ich gegen schöne, aged Waffle Back Klusons getauscht, von den originalen Mechaniken sind ebenfalls noch fünf Stück vorhanden, diese liegen im Koffer ebenso wie die originalen Kunsstoffreiter. Die Gitarre kam im Gig Bag... - einen alten Originalkoffer konnte ich in den USA kaufen, und zuguterletzt habe ich auch die total runterspielten Bünde gegen schöne neue Frets tauschen lassen, die Gitarre ist nun für die nächsten 40 Jahre einsatzbereit!! Fotos1 Fotos2 Fotos3  Video1 Video2 Video3 Video4 und ein Video (mit Sigi Schwab aus Mitte der 1970er Jahre)

1972 Gibson ES-330 cherry, wundervolle Gitarre, mit dem komfortableren 335-Hals-Korpus-Übergang (nur bei den Modellen von 1968 bis 1972), mittlerer Hals mit original Bünden (noch spielbar aber typisch für die Zeit: flach ) und indian Rosewood Board. Komplett original, die Knobs sehen allerdings nach originalen 60er Jahre Knobs aus - aber ohnehin schöner als die Witchhat-Knobs. Wertsteigerung garantiert! Wer diese Gitarre jetzt 5 Jahre spielt kann sie dann wohl für das doppelte oder mehr verkaufen! (hatte ich so im Verkaufstext geschrieben - und ein paar Minuten später gedacht.. "och, könnte ich ja auch selbst machen... " :-)  ) inkl. original Case Fotos1 Fotos2  Video1 Video2

1966 Epiphone (Gibson USA made) "Riviera" - 100 % original / 100 % charming! (neue Bünde sind jetzt auch drauf), Besonderheit ist die out-of-phase sound in der Mittelposition (hatten viele Rivieras, wie auch ES-345 und ES-355 in den 60ern. inkl. original Case, indian rosewood board Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4  Video1 Video2 Video3

2009 Helliver "Gregor Hilden Signature Model" - handmade in Germany. LeoSounds "Gregor Hilden Sig. PAFs", flat top/flamed maple, ebony board. Eine richtig tolle Gitarre ist es geworden - und eine super Alternative zur Gibson. Die Body-Form ist ein wenig an ein 70er-Jahre Zemaitis-Design angelehnt.  Medium-Jumbo-Bünde. Meine wiegt 3,8 kg. Dieses Modell kann direkt bei Helliver in Auftrag gegeben werden (hier geht es zur Website von Helliver). Wünsche zur Farbe, Halsform und weiteren Details werden von Helliver gerne berücksichtigt.  Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4 Fotos5 Fotos6 Fotos7 Fotos8 Fotos9[nbsp]  Und neuerdings hat sie auch noch ein Pickguard   Video-neu (mit Amber Spirit of'59 Pickups inkl. out of phase Schaltung)   ältere: Video1 Video2 Video3 Video4 Video5 Video6 Video7 Video8 Video9 Live Videos von der Musikmesse Jam mit Andreas Schmid-Martelle, Martin Engelien, Dirk Brand und Wolfgang Roggenkamp: Video1 Video2 Video3 Video4 Update: Die nächsten Gitarren werden - anders als bei diesem Prototypen - etwas anders geformt sein. auf der oberen Bodyhälfte wird die Rundung etwas verkleinert. Außerdem wurde ich gefragt, ob die "Kante" im Cutaway beim Spielen stört? nein, die Kante ist gar nicht zu spüren und der Zugang zu den hohen Lagen ist bei dieser Gitarre sogar noch einfacher als bei einer Gibson Les Paul! Live at Grand Jam: Video (hier mit 1966 Deluxe Reverb Amp)

1974 Fender Telecaster Thinline, Olympic White Vor etlichen Jahren habe ich meinem Kumpel Todd Sharpville eine solche wunderbare Früh-70er-Thinline-Tele in sunburst verkauft. Eigentlich hätte ich sie ganz gerne selbst behalten, aber ich merkte auch, dass sie bei einem waschechten Rock'n'Roller wie Todd einfach gut aufgehoben ist. Und das hat sich bestätigt, diese Tele ist auch nach Jahren noch Todds Hauptgitarre (siehe auch dieses Video)! Nun denn, lange Vorrede..., jetzt habe ich ein ähnlich herrliches Teilchen bekommen, flugs noch neue 6105 Bünde draufmachenlassen - und: Spaß! Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4 Video1 Video2 (Video3 mit Brunetti Singleman Amp)

1969 Fender Telecaster, olmpic white. super-leicht, toll vergilbt , neue Bünde, super Ton, und ein sauberes Routing unter dem Pickguard...  Schöner medium neck mit indian roswewood board, Pickups sind neuere Fender Reissues, die stammen noch vom Vorbesitzer, ich wollte sie eigentlich tauschen - aber sie klingen prima..! Fotos1 Fotos2 Fotos2b Fotos 3 Fotos4 Fotos5 Fotos6 Fotos7  Video1  Video2 Video3 Video4 Video5 Video6 Video7 Video8 Video9 Video10 Video11

1996 Fender Custom Shop Telecaster "1950 Telecaster" - 1996 neu bei Uli Kurtinat gekauft und schon auf etlichen CDs eingesetzt (schönstes Beispiel: "Beale Street Strut" auf der CD "Westcoast Blues". Mit dieser Gitarre verbinde ich auch etliche tolle Touren mit Big Jay McNeely, wo sie regelmäßig zum Einsatz kam! Die Bezeichnung "1950 Telecaster" ist etwas kurios, denn so eine sunburst-Tele ist nun wirklich nicht gerade typisch für eine Fender die frühen 50er. Nun denn, im Custom Shop haben sie - ebenso wie bei Gibson Jahrzehnte gebraucht, um ihre eigene Tradition etwas korrekter widerzuspiegeln. Letztendlich war es mir aber schon damals wurscht, ob die Gitarre mit ihren Features nun eine "historisch korrekte" Reissue ist oder was auch immer - Hauptsache, sie klingt!!  Fotos1 Fotos2 Fotos3  Fotos4  Foto5 und hier auf einem Konzert mit Tom Principato: Video1[nbsp]Video-2

2010 Fender Telecaster Custom Shop '52 Relic - butterscotch, Humbucker/SC, 9,5" Radius und griffigen Jumbo Frets. Leicht und resonant. 2010 habe ich diese Gitarre neu verkauft - heute (03.03.2013) kam sie zurück, und wird auch wohl bleiben....  Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4 Video1 Video2 Video3 Video4

1963 Fender Stratocaster, sunburst - Mojo, Ton und Ausstrahlung ohne Ende. Obowohl ich ja eigentlich gar nicht so sehr DER Strat-Fan bin, konnte ich an diesem Instrument einfach nicht vorbeigehen... Was für eine tolle Strat! Alles original, außer professsionell gemachte Dunlop 6105 Bünden und 5 Weg-Schalter (der originale 3-Wegschalter liegt im Koffer). CITES Dokument, Spec-Liste, original Case. Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3

2005 Fender Stratocaster Limited Edition 1956 Relic, Taos Tourquise - eine tolle leichte und resonante Gitarre mit einer superscharfen Optik. Mark Kendrik Special Pickups (original, und mit nicht-gestaggerten Polepieces am Stegpickup). Ein Super V-Hals mit 9,5" Griffbrett und Dunlop 6105 Bünden. Fotos1 Fotos2 Fotos3 Fotos4 Video1 Video2 Video3 (hier bei einem Konzert in Münster. Am Ende des Solos ist leider eine Saite gerissen, damit hatte ich die komplette Stimmung dann schlagartig einen 1/2 Ton höher, was ein paar nette "outside" Effekte bewirkte...:-) Video4

Danelektro Baritone guitar für spezielle Klangfarben im Studio oder auch mal ein Solo ("Milestones" auf der CD "Blue Hour" oder "Baritone Boogaloo" auf "Golden Voice Blues"). Seit dem ich die Soli von Danny Gatton auf der CD "New York Stories" gehört hatte, wollte ich auch so eine...! Video 

2007 Gretsch "Chet Atkins 6120 - der Klassiker in orange. Besonderheit: Am Steg ist ein alter original 1962 Filtertron Pickup eingebaut, die Melita-Bridge liegt im Koffer, stattdessen ist eine besser klingende original Gretsch Bar-Bridge montiert, griffige Jumbo-Bünde, Tuner sind wunderschöne Wafflebacks. Diese Gitarre habe ich im Januar 2011 verkauft, und ich kann mich bestens daran erinnern, dass schon beim Einpacken gedacht hatte, dass ich die Gitarre eigentlich besser behalten sollte. Nun denke ich das dummerweise beim Einpacken einer jeden zweiten Gitarre.... Als diese Gitarre aber genau 1 Jahr später - im Januar 2012 - im Tausch für eine Strat zurück kam, war der Entschluss nun doch soweit gereift, dass sich die Gitarre nun hier bei den "personals" wiederfindet - dafür ist jetzt die alte Tennessean nach oben gerutscht - dummerweise habe ich auch bei der wieder dieses ungute Gefühl sie...  Fotos1 Fotos2  Video1 Video2  Video3 Video4 Video5

1981 Ibanez George Benson GB 10 Münster/Germany, Juli 1980: Es war Sommer, und man (der Autor dieser Zeilen...) lümmelte sich - um älter auszusehen konsequent oberlippenbartbewehrt - an den Samstagabenden in der einschlägigen Disco ("Mönsters Tenne") herum, wo Diskjockey Barry (Gott) die neuesten Disco-Stampfer von seiner zentral positionierten Diskjockey-Empore in adäquater Laustärke und mit fulminaten Bass-Anteilen präsentierte. Und dann kam er: dieser fesche neue Hit (Video). Augenblicklich war "music in the air and lots of lovin' everywhere"... Nun, und dann war da noch diese Gitarre und ein eher Disco-fremdes Solo.. Ja, was war das denn? Kein Rock - aber es rockte, etwas hackelig das Ganze, aber spielen kann er...! Und gleich Montag beim Besuch des Plattenladen "Cha Cha" stellte sich dann heraus, dass dieser neue Disco-Künstler George Benson immerhin schon satte anderhalb Dekaden tätig war - mit freilich etwas muffigem Jazz - der sich dann bei genauerer Begutachtung aber doch noch als hochinteressant herausstellen sollte....  Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

2005 Merrill Bros. "Woodbridge" Steelstring, handmade in USA, eine wunderbare Gitarre, leicht und super-resonant, schöner kräftiger Hals, passiver Pickup.  Fotos1 Fotos2 Video1 Video2   Infos

1967 Gibson -160E ("John Lennon Model") - mit dem Magnet-Pickup eine schöne Ergänzung zu der Merrill. Tolle Optik - und überhaupt: eine megacoole Gitarre... Auf den Videos ist die Gitarre mit Elixier Phosphor Bronce 11-52 bespannt  Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

18?? Parlour Nylonstring, handmade - uralte, wunderschön verzierte Akustikgitarre - gekauft 1991 in Prag in einem kleinen, hutzeligen Geigengeschäft in einer Seitenstraße. Erlebnis No.1: Ich habe die Gitarre in dem Laden eine Weile gespielt, und der alte Inhaber bot mir darufhin an, mir die Gitarre zu schenken.... ("Junge, Du spielst so schön..." (was ich natürlich nicht angenommen habe). Erlebnis No. 2: Bei einer kleinen Mittagspause auf der Karlsbrücke will ich die Gitarre noch mal ein bischen begutachten und spielen - und werde prompt verhaftet... wegen unerlaubter Straßenmusik - abgeführt in einen dieser alten Steintürme am Ende der Brücke. (nach ein wenig Palaver mit dem Ordnungshüter war ich dann aber kurze Zeit später wieder "frei"... Fotos Video

2010 "Habanos" - klingt wie eine Zigarrenkiste, weil: IST eine Zigarrenkiste....  mit Pickup. War ein Geschenk des Inhabers der Ratinger "Galerie des Wahnsinns" anlässlich eine Konzertes dort. Fotos Video

2000's Fernandes "Nomad Deluxe" - das Gerät für alle Fälle... :-) Fotos  Video1 Video2

2011 Vox "Apache" ..  macht durchaus Spaß  Video1 Video2

1968 Fender Vibrolux Reverb (Aluframe, silverface), Oxford original Speaker, mein Haupt-Bühnen-Amp, original, aber schon mal mit ein paar neuen Kondensatoren versehen. Mein absoluter Lieblingsamp! U.a. auf DVD "Live at The Luna Bar" Fotos1 Fotos2  Video Video2 Video3

1963 Fender Vibroverb, brown. original. Mit dem Reissue leider in keinester Weise zu vergleichen, Toller runder, und musikalischer Sound, etwas weicher und eine Spur mittiger als die Vibrolüxe.  Ist in hunderten meiner Videos zu hören und sehen) Videos (der Amp wird in den USA für 9000,- bis 13.000,- USD gehandelt - wenn mal einer auftaucht). Er hat einen professionel installierten 230 V Trafo - der 1:1 wieder gegen den originalen 110 Volt Trafo (anbei) getauscht werden kann. Mein Techniker meinte, dass so ziemlich alles original ist, bis auf einige wenige Kondensatoren, die mit den Jahren einfach getauscht werden müssen.  Fotos1 Fotos2 Fotos3

Brunetti "Single Man 35" 6L6 Endstufenröhren - schöne Endstufenzerrung bei angenehmer Lautstärke, Lautstärke in etwa so, wie bei Fender Deluxe Reverb, hier aber in der Endstufensättigung ideal regelbar!), guter Reverb, Einschleifweg und weitere prima Einstellmöglichkeiten! Fotos  In der Show-Rock'n-Roll-Band mit Sascha Klaar spiele ich den Amp schon seit Jahren, wahlweise auch einen Brunetti "Single Man  Singleman 16 den ich auch noch als Ersatz besitze.     Video4 Weitere: Videos Video1 Video2  Video3 Video4

2001 Gibson "Goldtone 15 RV" LTD Edition Wood Cabinet -  "ich war mal eine Flametop..." ... Nein, übler Spaß beiseite: Von diesem Amp wurden meines Wissens nur 25 Stück gebaut - und als Paket mit einer '59 Les Paul Historic Reissue verkauft (extrem teuer...), Den Amp - das Chassis kommt von Trace Elliott aus England - gibt es auch in dem normalen braunen Gehäuse mit etwas kleineren Abmnessungen, udn ich war eigentlich auch immer schon ein Fan dieses Modells. Hier in dieser Echtholz-Version ist er aber nochmals, klanglich wie optisch, eine ganz andere Welt. Ein echter Hingucker! Fotos1 Fotos2 Video1 Video2

Brown Note "D Lite 44 Grail Tone Overdrive"  
- schöner Dumble Style Amp vom Spezialisten Moss Hudson aus den USA, klasse Sound super Abstimmung der Kanäle, Reverb, umschaltbarer Netztrafo - typischer Dumble Sound, alles, was man braucht. Hier auf den Fotos mit einer Reussenzehn ""Woody" 1 x 12 Box inklusive eines alten EV 12 L Speaker. Fotos1 Fotos2 Fotos3 Video1 Video2 Video3

2009 Vox 2 x 12 Blue Alnico Box
. Diese Box habe ich nicht nur in Kombination mit dem 100 W Dumble Top auf der CD "Blue In Red" eingesetzt, sondern auch auf einer Tour mit "Rorymania", zusammen mit Richie Arndt, Alex Conti und Henrik Freischlader - was so viel heißt: es wurde richtig laut (!). Trotzdem hat die Box anstandslos die extremen Lautstärken und die 100 Watt verarbeiten können, ohne dass ein Speaker durchging. Somit sind die angegebenen 30 Watt sicherlich deutlich untertrieben. Abgesehen davon klingt die Box fantastisch, auch mit anderen Amps! Der Dumble ist übrigens wieder weg - schade eigentlich... Fotos Video

Reussenzehn "Woody" 1 x 12 Box, genau die richtige Größe, und nicht schwer, trotz des von mir installierten alten ElectroVoice 12L Speaker. Supi! Fotos1 Fotos2 Video1 Video2 Video3

Effektboard 1: Ich denke, so wird es jetzt mal eine ganze Weile bleiben: Korg Pitch-Black Tuner Okko Diablo Gain+, Vahlbruch Spacetime Delay, Dunlop Cry Baby Wah, T-Rex Full Tank Foto

wahlweise nehme ich auch mit (für Showband, Galas etc.):

Effektboard 2:
Okko Diablo Gain (ein alter handbemalter), Dr. Scientist Reverberator, TC Flashback Delay, Korg Pitch-Black Tuner, Samson Wireless, T-Rex Full Tank Foto

Ein Okko Boostmonster (3 Kanal, noch handbemalt) habe ich auch noch, klingt super, kommt aber eher selten zum Einsatz Video1

Fortsetzung folgt...

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dies ist ein gewerbliches Angebot von:

Gregor Hilden,
Hammer Str. 41,
48153 Münster,
Fon: + 49 (0) 251 - 52 48 02
Fax: + 49 (0) 251 - 52 48 03
Mob: + 49 (0) 171 - 8 31 49 89
Email: hilden@muenster.de
Steuernummer 337-5110-0239, Finanzamt Münster-Innenstadt
UST ID: DE154848208

Kontakt/Zahlungsmodalitäten
Mail: hilden@muenster.de oder Tel: 0251-524802, bzw mobil: 0171-8314989.

Einen Warenkorb gibt es hier auf dieser Seite nicht, bitte einfach eine e-mail an mich schicken, ich melde mich kurzfristig, gerne auch anrufen wenn viele Fragen zum Instrument bestehen. Ich benötige Rechnungs- und Lieferanschrift und schicke zunächst eine Rechnung als PDF zu. Nach Geldeingang geht das Paket sofort (meist am gleichen Tag) in die Post (Tracking Nummer kann dann auch gemailt werden). Paypal ist auch u.U auch möglich - bitte dazu die Daten anfragen, ungerne allerdings wegen der Gebühren

Nachfolgend diese ganzen Formalitäten, .. ach ja, und noch was:
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite bestimmte Rechte oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine klitze-kleine Nachricht per mail oder tel., ohne Berechnung von Kosten. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt / geändert werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines speziell für diese Zwecke ausgebildeten Abmahnanwaltes erforderlich ist. Eventuelle von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden abrupt abgewiesen danach zurückgewiesen und außerdem auf das Schlimmste angeprangert!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 0,5 Auch Prozente gibt es manchmal - vor allem auf Tiernahrung
§ 1 Geltungsbereich
Für die den Kauf von Instrumenten zwischen Gregor Hilden (nachfolgend Gregor Hilden) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
§ 2 Vertragsschluss
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Gregor Hilden aufgeben, erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt die Bestellung aufführt. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die Ware bezahlt wurde und das bestellte Produkt geliefert wurde. Kein Verkauf an Minderjährige. Der Kaufpreis enthält die gesetzliche Umsatzsteuer oder fällt unter Differenzbesteuerung (siehe Kennzeichung bei Sachen mit ausgewisener UST:  "Inkl. 19 % UST" an den Artikeln) im Zweifelsfall eben nachfragen).
§ 3 Widerruf
Private Verbraucher können bei Bestellung über das Internet oder fernmündlich schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Für die Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Sofern der Bestellwert mehr als 40,00 € beträgt, müssen auch die Kosten der Rücksendung von mir erstattet werden. Die Bestimmungen dieses Absatzes gelten nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht oder mangelhaft ist. Ein Widerrufsrecht besteht nicht, wenn eine Gitarre eigens für den Kunden angefertigt wurde oder für den Kunden auf besonderen Wunsch baulich verändert/ modifiziert wurde. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist per Brief, Fax, E-Mail zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Diese  Option gilt nur für private Käufer nicht für Unternehmer.
§ 4 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. CDs und DVDs werden im Normalfall am gleichen Tag des Bestellungseingangs verschickt. Instrumente nach der Überweisung des Kaufpreises.
§ 5 Fälligkeit und Zahlung: Vorabüberweisung mit Erhalt einer Rehnung als PDF
§ 6 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Gregor Hilden unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Gregor Hilden.
§ 8 Mängelhaftung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Die Abtretung dieser Ansprüche des Käufers ist ausgeschlossen.
§ 9 Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstandort ist Münster/Westf. sofern der Kunde Unternehmer ist
§11 Der Mindestbestellwert beträgt 15,- Euro
§12 Schlussbestimmungen
(1) Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Die Anwendbarkeit des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen sowie des Gesetzes über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen ist ausgeschlossen.
(2) Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Münster ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.
(3) Die Klausel aus der Klause von Salvatore: Wenn irgendetwas mit einzelnen Teilen dieser AGB nicht stimmen sollte, stimmt dann doch der Rest der AGB, oder auch nicht, oder doch, bzw. behält dann doch zumindest seine Wirkung der Gültigkeit, wenn jedenfalls der Rest so weit ok geht...!
Ende dieser AGB

Noch eine Klausel: !!!BITTE NIEMALS MIT HERMES VERSENDEN!!!!!; DIE KOMMEN HIER MITUNTER AUCH ABENDS UM 19.30 (mit einem gammeligen Privatauto) UND STELLEN AUCH SCHON MAL EIN GITARRENPAKET EINFACH IN DEN HAUSFLUR, IN ANDEREN FÄLLEN BRAUCHTEN HERPES-PAKETE EINE GUTE WOCHE ZUR ZUSTELLUNG INNERHALB DEUTSCHLANDS.. Unsäglich, dieser Laden!!!!


Für nix und wiedernix

Eine persönliche Anmerkung:  "Verbraucherschutz" ist ja gut und schön - aber hat auch schon mal jemand über "Verkäuferschutz" nachgedacht?

Leute, die sich Sachen bestellen weil ihnen gerade langweilig ist oder "einfach so" mal neue Teile ausprobieren wollen, diese dann zurückschicken und zudem auch noch Porto erstattet haben wollen; hierzu sei gesagt, dass dieses komplett groteske und wiedersinnige Fernabsatz-Rücknahmegesetz ursprünglich mal dazu gedacht war, alte Omas zu schützen denen am Telefon eine Lebensversicherung oder eine neue Wärmedecke aufgequatscht wurde - aber nicht für Gitarristen, die juppheidi ein bischen an teuren Instrumenten rumprobieren möchten!
Ich persönlich halte das ab einem bestimmten Umfang für eine absolute Frechheit. Ich stelle immer auch die Hälse auf die gwünschte Saitenstärke des Kunden ein, muss die Sachen persönlich einpacken, fahre zur Post, bezahle dann zwei mal Porto, stelle wieder ein, muss Sachen anschließend mitunter günstiger verkaufen. Man verschickt etwa ein nagelneues Instrument, bekommt es nach 14 Tagen zurück - und natürlich lässt es sich dann nicht mehr als neu verkaufen, (genau diese Kunden, die ausprobieren und zurückschicken, möchten schließlich keinesfalls etwa einen neuen Amp kaufen, der schon öfter maL als Rückläufer quer durch die gesamte Bundesrepublik geschickt wurde und/oder schon ein/zwei Gigs lang gespielt-, oder auch für eine CD-Produktion "ausgeliehen" wurde.. (kein Scherz, auch das gibt es - und wird rechtlich durch dieses Gesetz gedeckt)). In der Zwischenzeit ist anderen Interessenten für ein bestimmtes Teil bereits abgesagt worden und die haben sich mitunter bereits anderweitig versorgt wenn man sie nach der Rückabwicklung erneut kontaktiert...
Große Klasse auch: Ich hatte eine Gitarre schon auf "sold" gestellt, sie kommt nach 10 Tagen zurück - und es hagelt dann Fragen, wie "Die war doch schon verkauft.. - ist jetzt wieder zurück.. war die denn vielleicht gar nicht gut....?",  ... "Ist da was nicht in Ordnung?", ... "Warum ist die wieder da"  Und dies, obwohl vielleicht gerade nur mal wieder die Ehefrau den Kauf verhindert hat (kein Scherz!), oder der Besteller von vornherein gar nicht so richtig am Kauf interessiert war sondern nur mal mit seiner Gitarre vergleichen wollte.
Es ist im übrigen auch erheiternd, wenn man in Forendiskussionen Beiträge von Gitarristen verfolgt, in denen man sich gegenseitig aufmuntert, doch einfach wild drauf los zu bestellen - "...kannst ja einfach wieder zurückschicken, kostet ja nix.."

P.S. Letztens schrieb mir jetzt jemand, dass er diesen Text für eine Unverschämtheit halten würde, und er bei mir nichts mehr bestellen würde. Nun: Sehr gut - das war mit Sicherheit einer, der genau diesem Problembereich zuzuordnen ist. Dann hat der Text hier ja schon seine Funktion erfüllt... :-)
Im Übrigen, geht es nicht darum, dass natürlich in Einzelfällen mal etwas zurückgeschickt wird - das ist schon ok. Außerdem gebe ich mir große Mühe, etwa in telefonischen Beratungen herauszufinden, ob eine Sache wohl zu dem Kunden passt, wenn der sich noch unsicher ist - damit eine Verpackungs- und Versandarie nicht zur ABM wird. Anders als große Versandhäuser habe ich keine eigene Retourenabteilung, sondern packe alles noch selbst ein...

FAQ:

How many guitars do you have?

.. well - if you really want to know that - just count them here on this site.. do it..!  (maybe you can let me know the result, so I have an idea of that amount also

How do you record the YouTube videos?

I have two signals: One coming from the guitar amp, miked with an AKG D-320 B microphone (which picks up the loops from the Boss RC-2 looping pedal, too), the other being a line-out with backing tracks stored on my PC. Both signals feed a cheap Behringer Xendix 1002 FX mixer (sometimes I add a bit of reverb - preset No. 7 from the mixer - great sounding reverb!). A line-out from the mixer (with both signals mixed) runs direct into the Sony FX-1 camera, which records everything at the same time. That's it. I do not use any recording software. I don't do the editing and cutting (the camera man Stefan is doing that, I don't know wich software he is using). There is no post-production on the sound!

What are the backing tracks on your videos?

I collected the backing tracks used in my demo videos from the web over many years. I bought most of them from commercial pages like Jamtrackscentral or Guitarbackingtracks and many others!! Sorry, there is no way I can remember which track came from which site. When I find a nice track I'll simply store it on my computer and don't bother to make a list ... too many tracks, too many sites. I could not even find a single requested track on my computer (10,000+ tracks) Therefore, please do a Google seach for "blues backing tracks" or "jam tracks" and you will find a lot by yourself.

Recently, a number of backing tracks were sent to me or even made especially for me. Only in this case (or if I bought a track from a site and the credit was part of the deal) I take care to credit the producer of the track. So you might want to check the info text below the video - some of the tracks are available directly from the producer.

What are your favourite strings and picks?

I use either Darco (by Martin) or Elixir Nanoweb roundwound strings. Guitars that are up for sale are set up with 10-46 gauges, my personal guitars are set up with 11-49s. My picks are 2mm Dunlop Delrin 500s. Update: since summer 2013 I use 2,6 mm Chicken Picks see: Picks

What are your amp and pedal settings?

I record at bedroom levels, bass and treble controls on my amp are set to 5, volume to about 1-2, reverb about 2 or 3, bright switch off  (and in case you are wondering, vintage Fender amps as my original 1963 "brownface" Vibroverb or my blackface and silverface Vibroluxes do not have gain or middle controls).

On my OKKO Diablo Gain+ overdrive pedal, the three tone controls "feed", "body" and "tone" (bass, middle and treble, respectively) are usually set to 12h (I may vary that little, but not by much). Gain settings vary from about 9h for bluesy low gain sounds to about 12h for a bit more rocking sound. If you turned up the bass, middle and gain knobs more than I do, you'd get sounds that are a lot fatter and with more compression/sustain in a good marshally way, which many players favour. I, however, prefer the subtlety and transparence of the lower settings.

I have used various delay pedals in the past and currently I'm really happy with the German made Vahlbruch Spacetime Delay. Generally, I go for just a little added ambience, not for a dedicated echo effect. Hence I set the pedal to a longish delay time of about 500ms, and I turn the repeat and mix  controls way down.

The Boss RC-2 looper is only used to occasionally record a simple chord progression as a backing. If you hear full-band backing tracks, they run from my PC into the mixer, rather than from the looper through the guitar amp (which would sound quite horrible).

Can you do a review of guitar XY?

No, I cannot do videos by request. I can only present those guitars that are up for sale or that are part of my personal collection because I actually purchase all guitars presented on my channel.

Did you ever demo guitar XY?

Go to my YouTube channel GregsGuitars and use the little search box to find out. I have demoed thousands of guitars so far, but I select guitars according to my personal taste. There is the occasional oddball or mutt, but most are classic designs and chances are, you won't find your favourite metal axe.

Of all the guitars you have had, which is your favourite?

My all-time favourite guitar - my absolute No. 1 for life - is a heavliy battered and chambered 1968 Gibson Les Paul Goldtop, converted to 50s specs, featuring original vintage PAF and Pat.No. humbuckers. Scroll up to My Personal Guitars to find it described in detail.

Why do you use always the same amp and pedal setup?

In the past, I occasionally did record a different amp or pedal, but I stopped selling amps altogether and cut down the pedal business. So I just use what I have around the house and what I really like. I need to record demos quickly, and I simply cannot afford the time to borrow a pile of amps to produce any classic sound a guitar is capable of. Also, IMO using the same setup provides a reliable framework to get an idea about the individual guitars.

Why do you always play in the same style?

Depending on my mood and on which kind of backing tracks I have found recently, my demos vary from bluesy to jazzy to funky to even reggae or rock styles, but not in a systematic or organized way. It seems I developed a taste for certain kinds of grooves and sounds, and I developed a certain playing style, too - whenever I play, I sound like me. And my playing will be always blues based because that is where I'm coming from and what I built my career on.

IMHO, slow blues is a great way to present what a guitar can do in terms of expressiveness, dynamics, touch sensivity, overtones, sustain etc. If a guitar can do all that well, it will excel at all other musical styles, too.

Also, I need to record my demos quickly as I am always short of time, that's why I want them to be loose and spontanous, rather than planned out. That way I can record demos every week, year after year, without getting tired of it. I am sorry, if I don't meet your personal musical preference, but there are thousands of other YT channels for that ...

Your guitars all sound the same ...

Remember that YouTube puts quite some compression on the videos and limits the bandwidth considerably - I cannot help that. But sometimes it simply helps to crank the volume some and play the videos through a better sound card, better speakers or better headphones. You might be surprised what you've missed so far.

Sometimes my pedal setup is blamed for making everything sound the same, but I have to disagree. My pedals are of high quality only with true bypass switches and discrete circuits (except for the looper, but those Boss pedals offer excellent buffering instead) for best sound quality with as little coloration as possible. For almost every guitar, I record either one clip clean all the way through, or at least a part of a clip will be clean (i.e. no overdrive). My delay is rolled way down, just to add a little ambience. Also, my overdrive pedal, the OKKO Diablo, is set to fairly low gain settings. While the OKKO does colour the sound a little bit (think of a refined low-gain vintage Marshall sound), it is the most transparent and dynamic OD I've ever come across so far, and it certainly does not mask the sound. I only use it to emulate the sound of an amp slightly cranked, since I can only record at bedroom levels in my apartment. IMHO, this is a true real-life application as I would set up my guitar sound like this for a studio recording or a live gig. Very few guys record or play their guitars completely dry.

But as I've said in the previous paragraph, the most important factor is that I developed a certain playing style - whenever I play, I sound like me. I cannot and would not want to change that. Check out my video Your guitars sound the same all the time - if you cannot hear the differences (as subtle as they may seem), I cannot help it ...

Nail Polish

I do NOT use nail polish ...