Willkommen....

.... auf meiner Homepage. Schaut doch auch mal auf meiner FacebookMySpace-Seite vorbei

CD Harriet Lewis & Gregor Hilden Band "Soulful Stew" (Acoustic Music Rec. / Rough Trade) 

Seit etlichen Jahren spielen wir mit dieser fantastischen Sängerin auf Festivals, in Clubs und zu vielen verschiedenen Anlässen - jetzt ist endlich eine gemeinsame CD entstanden. "Soulful Stew" ist ein - wie ich meine - wunderschöner Mix aus dem Live-Programm mit Harriet Lewis und der Gregor Hilden Band - aufgenommen in dem hervorragenden Fox-Music-Studio.
Neben Blues-, Soul-, und Gospelklassikern, die allesamt auf eine eigene Art arrangiert sind finden sich hier auch neue Kompositionen von Gregor Hilden, Harriet Lewis und Thomas Hufschmidt) Hier kann man bei Amazon kurz in alle Titel hineinhören: Link


CD "Blue In Red"

Nach dem rein instrumentalen Blues-Album "Golden Voice Blues", übernimmt auf dem diesem Album "Blue In Red" wiederum die E-Gitarre die Lead-Parts. Sie ist die "Stimme" der 11 Titel (davon sieben Eigenkompositionen), die allesamt die vielfältigen Genres widerspiegeln: Blues, Funk, Jazz, souligen Pop und R & B.

Der musikalische Bogen aber, der auf dieser CD gespannt wird, ist ungleich umfassender als noch bei dem Vorgänger-Werk. Federnde, singende Gitarrenlinien treffen auf extrem swingige Rhythmustruppe, knackiger Funk-Titel (wie etwa bei der George Benson bekannt gewordene und hier neu interpretierten Nummer "Breezin´"), atmosphärische Balladen und Uptempo-Jazz-Grooves.

Interessant sind vor allem die Eigenkompositionen. Die Gastsolisten Volker Winck am Sax, Christian Kappe an der Trompete, der Essener Folkwang-Professor Thomas Hufschmidt am Klavier geben Stücken jeweils weitere Farben. Und einen besonderen Eindruck hinterlässt bei einem Titel auch der US-amerikanische Gitarrenstar Tom Principato, der kurzerhand gemeinsam mit Hilden ein Stück schrieb und in lässiger Jam-Manier im münsterischen Studio einspielte. Das Ergebnis ist ein fesselndes "Gitarrenduell"  bei dem allerdings keiner der beiden "niedergespielt" werden sollte. Freundschaftlich werden hier in "Trading Time" die Blueslicks ausgetauscht. Ein Stück, das augenblicklich für gute Laune sorgt - und dieser Eindruck ist kennzeichnend für das komplette Album.

Gitarrenfreaks werden überdies Freude an dem verwendeten Equipment haben:
Verschiedene Vintage Gitarren kamen hier zum Einsatz wie auch ein extrem seltener und begehrter
Dumble Overdrive Special Amp bei sämtlichen Soli. >> 

Hier kann man bei Amazon kurz in alle Titel hineinhören: link

hilden_titelseite

Neben der neuen CD, der aktuellen DVD, wurde übrigens auch die allererste CD ("Guitar Deluxe") in einer überarbeiteten Version (remastered und mit über 30 Minuten Bonus Tracks) veröffentlicht.

Auf der Seite
CDs/Soundfiles findet sich ein Link zu meiner Seite bei der Plattenfirma Acoustic Music Records, wo man in sämtliche Alben hineinhören kann.

Bestellmöglichkeit gibt es im
Shop!

Die
Foto-Galerie wurde im übrigen auch jüngst erweitert. Viel Spaß beim Hören und Ansehen.

 

Im CD-Shop können Sie einfach mit PayPal bezahlen. (Nur CDs - nicht Gitarren, Amps etc!)
PayPal-Standard-Logo